Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Benefizabend

05.04.2014 - „Alpenländisch g’sungen, g’spielt und drzählt“ – Unter diesem Motto organisierten die AVS-Singgemeinschaft und die AVS-Sektion Unterland kürzlich im Bürgerhaus von Tramin einen Benefizabend für Oskar Andreaus aus Laag, der vor zwei Jahren schwer verunglückt und seitdem ein Pflegefall ist.
  
Überwältigend viel Publikum war zum Volksmusikabend im Bürgerhaus von Tramin gekommen und alle Mitwirkenden – die AVS-Singgemeinschaft Unterland, die Jungbläser der Bürgerkapelle Tramin, die Mataner Plattler, der Traminer Zweigesang, der Schulchor der Grundschule Tramin und die Mundartdichterin Lisi Oberhofer - gaben unter der Gesamtleitung von Marlene Matzneller Zwerger ihr Bestes, um einen schönen Abend für Oskar Andreaus und seine Familie zu gestalten. Auf gekonnte und angenehme Art und Weise durch den Abend führte der Volksmusikfreund Franz Hermeter.

Oskar Andreaus ist am 26. April 2012 bei Reparaturarbeiten in einem Hochseilgarten abgestürzt. Er erlitt dabei schwerste Kopfverletzungen und ist seitdem ein Pflegefall. Der Gesundheitszustand von Oskar Andreaus hat sich im letzten halben Jahr sehr verschlechtert, sodass er intensiver Betreuung bedarf. „Für unsere Familie ist es sehr tröstlich zu erleben, dass Oskars Schicksal viele Menschen berührt und wir viel Hilfe vom AVS, von Freunden, Bekannten und Verwandten erfahren“, sagte Oskars Frau Jutta Andreaus am Ende der Veranstaltung. Und sie dankte allen, die am guten Gelingen des Abends beigetragen haben. Auch ihr Sohn Johannes ließ es sich nicht nehmen, auf die Bühne zu gehen und zu danken: „Eure Hilfe bestärkt uns, trotz allem nach vorne zu schauen, wie es uns Oskar immer gelehrt hat, und wir würden uns freuen, wenn ihn ab und zu ein Freund besucht, eine kleine Weile seine Hand hält und er so die Nähe eines lieben Menschen spüren darf.“

Die AVS-Singgemeinschaft Unterland dankt allen Helfern und Sponsoren für ihren wertvollen Beitrag: den Ortsstellen der AVS-Sektion Unterland, den Raiffeisenkassen Salurn und Überetsch, der Bezirksgemeinschaft Überetsch Unterland, dem Bürgerhauskomitee Tramin, der Fa. Effekt, dem Apfelsaftproduzenten Alfons Bologna, Robert Bedin, der Kurmark/Unifrut, den Weinkellereien Tramin und Nals/Margreid, dem Landesweingut Laimburg, der Schlosskellerei Tiefenbrunner, dem Weingut Hofstätter und der Hofkäserei Messnerhof Aldein.

Im Namen der Familie von Oskar Andreaus möchten wir auf diesem Weg auch allen ein aufrichtiges, herzliches Vergelt`s Gott sagen, die eine Spende abgegeben haben!

Benefizabend
 
 
Benefizabend
 
 
Benefizabend
 
 
Benefizabend
 
 
Benefizabend
 
 
Benefizabend
 
 
Benefizabend
 
 

 


Alpenverein
im Juli
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Rudi, 11 Jahre
Ich finde den AVS ganz toll, weil ich da Sachen tun kann, die ich bei Mamma nicht darf, denn die hat immer Angst um mich. Die Jugendführer machen mit uns Schlammschlachten, gehen Klettern und bauen Seilbahnen, wo man supertoll hinunterfahren kann, und wenn ich groß bin werde ich auch Jugendführer!...
 


Wetter & Lawinenlage
Dienstag

32°
Mittwoch

34°
Donnerstag

34°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Pec
Web www.alpenverein.it
© 2018 Alpenverein Südtirol - MwSt-Nr. & St-Nr. 00370470213 / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Privacy / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing