Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Steileiskletterkurs in Mühlen in Taufers

30.01.2010 - Steileiskletterkurs vom 30. bis 31. Jänner 2010 in Mühlen in Taufers
Eiskaltes Vergnügen an den Tauferer Wasserfällen
Fotogalerie
Am Samstag morgen treffen sich 2 Tourenleiterinnen, 13 Tourenleiter, Helmut Dorfmann, Armin Brunner und Petra Augscheller vom Tourenleiterreferat, die Bergführer Philipp Unteregelsbacher und Günther Ausserhofer, in Mühlen im nördlichsten Seitental Südtirols, dem Tauferer Ahrntal. Pünktlich um 9 Uhr beginnen wir mit dem theoretischen Teil unserer Ausbildung im Steileisklettern. Kompetent geben die Bergführer ihr Fachwissen über die verschiedenen Materialien zur Sicherung, Eisgeräte und Bekleidung weiter. Es ist auch der eine und andere Tipp aus der eigenen Erfahrung für die Praxis dabei. Nach dem ausführlichen theoretischen Teil gehen wir ins Gelände. In der Zösen Schlucht in Lappach finden wir ideale Fälle, wo wir Steig- und Schlagtechnik, Standplatzbau, Zwischensicherung legen und die Sicherung- und Abseiltechnik üben. Enthusiastisch wird gearbeitet bis in die Dämmerung hinein. Nach dem Abendessen planen wir die Tour für den nächsten Tag, und die Eisgeräte und –schrauben bekommen den letzten Schliff unter Aufsicht der Fachreferenten.
Nach einem reichhaltigen Frühstück teilen wir uns in zwei Gruppen mit unterschiedlichen Zielen. Günther steigt mit seinen Teilnehmern mit den Schneeschuhen von Lappach Mair zu Hofalm Richtung Rieglerjoch auf zum Zöselfall. Die Gruppe von Philipp hat ihr Ziel bei den Druckleitungen des Neves-Stausees geplant. Eiskalt weht der Nordföhn, aber wir lassen uns nicht abhalten und arbeiten den ganzen Tag in den Mehrseillängenrouten. Die erklärten Techniken finden ihre Anwendung. Ob erfahren oder weniger, jeder ist motiviert seine Kenntnisse im Steileisklettern zu verbessern und das geschulte Auge der Bergführer überwacht das Geschehen. Um 16:00 Uhr treffen wir uns in einem Berggasthof in Lappach und bringen dort in gemütlicher Runde die Ausbildung im Steileisklettern zum Abschluss.
Steileiskletterkurs in Mühlen in Taufers
 
 

 


Alpenverein
im Juli
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Dagmar
Sektion Welschnofen
Ich bin jetzt seit über zehn Jahren Mitglied beim AVS und hatte in dieser Zeit viele schöne Erlebnisse. Ich unternehme sehr gerne Bergtouren, und durch den AVS habe ich sehr viele Menschen kennengelernt und kam in Gegenden hin, die ich vorher noch nicht kannte. Ich glaube, der AVS ist ein sehr wichtiger Verein, er fördert das Gemeinschaftsgefühl, bietet alten und jungen Leuten eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und trägt dazu bei, dass wir Südtiroler unsere herrliche Bergwelt besser kennenlernen. ...
 


Wetter & Lawinenlage
Dienstag

32°
Mittwoch

34°
Donnerstag

34°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Pec
Web www.alpenverein.it
© 2018 Alpenverein Südtirol - MwSt-Nr. & St-Nr. 00370470213 / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Privacy / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing