Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Gelungener Austausch zwischen Alpenvereinsjugend und Weiß-Kreuz-Jugend

Gelungener Austausch zwischen Alpenvereinsjugend und Weiß-Kreuz-Jugend
 
 
31.05.2017 -
Die Kompetenzen anderer nutzen und im Gegenzug anderen das eigene Fachwissen anbieten - eine vielfältige, bunte Jugendarbeit in Südtirol funktioniert auch durch die Zusammenarbeit, das Nutzen von Synergien und den Ressourcenaustausch der Südtiroler Jugendvereine untereinander. Weiß-Kreuz-Jugend und AVS-Jugend haben sich dies zu Herzen genommen und im Rahmen eines erfolgreichen Austausches umgesetzt.

Auch wenn wir unsere Tour sorgfältig planen und die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen einhalten - selbst dann gibt es am Berg keine absolute Sicherheit. Falls wir uns oder jemand aus unserer Gruppe sich verletzt, können wir durch das Ergreifen richtiger Notfallmaßnahmen wichtige Erste Hilfe leisten. Sich das notwendige Wissen anzueignen, ist daher von großer Wichtigkeit.

Das Weiße Kreuz als größter Rettungsverein in Südtirol ist auf das Einleiten, oft auch lebensentscheidender, Sofortmaßnahmen spezialisiert und gibt dieses Wissen in vielen Kursen in Thoerie und Parxis an die Bevölkerung weiter. Auch das Referat Jugend & Familie im Alpenverein durfte bei seinen Erste-Hilfe-Kursen 2017  im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Weiß-Kreuz-Jugend auf das Fachwissen des Landesrettungsvereines und dessen Referenten zählen.

Brückenpendler, Outdoor-Küche, (Natur)spiele und Berg-Know-How
Im Gegenzug haben sechs Teamer des AVS-Jugend-Teams im Mai zwei spannende Outdoor-Tage in Zans/ Villnöß auf die Beine gestellt und insgesamt 40 Weiß-Kreuz-Jugendlichen aus den WK-Sektionen Brixen, Bruneck, Meran, Ritten und Sterzing das Unterwegssein in der Natur näher gebracht. Sich nur an einem Seil gesichert von einer Brücke zu schwingen oder sich am Gaskocher inmitten der Natur eine Mahlzeit zuzubereiten, war für die meisten der begeisterten Teilnehmer eine neue und besondere Erfahrung. Zudem konnten die AVS-Referenten den Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 20 Jahren grundlegendes Wissen zur Planung einer Outdoor-Aktion und zum Unterwegssein am Berg vermitteln.

Danke den AVS-Teamern Christiane, Silvia, Jörg, Sabine, Andreas und Othmar sowie der Weiß-Kreuz-Jugend für die gute Zusammenarbeit!

Fotogalerie gemeinsame Aktion WK- und AVS Jugend

Gelungener Austausch zwischen Alpenvereinsjugend und Weiß-Kreuz-Jugend
 
 
Gelungener Austausch zwischen Alpenvereinsjugend und Weiß-Kreuz-Jugend
 
 
Gelungener Austausch zwischen Alpenvereinsjugend und Weiß-Kreuz-Jugend
 
 

 



Alpenverein
im April
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Luis Vonmetz
ehem. Erster Vorsitzender des AVS
Oft frage ich mich, was wäre anders, was würde fehlen in unseren Tälern, Dörfern und Städten, wenn es den Alpenverein nicht gäbe. Die Antwort kann wohl nur sein, dass alle ärmer wären....
 


Wetter & Lawinenlage
Montag

25°
Dienstag

26°
Mittwoch

27°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Pec
Web www.alpenverein.it
© 2018 Alpenverein Südtirol - MwSt-Nr. & St-Nr. 00370470213 / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Privacy / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing