Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Naturpark Junior Ranger zu den Themen Natur- und Artenschutz und "Müll.Berge" im Einsatz

Naturpark Junior Ranger zu den Themen Natur- und Artenschutz und "Müll.Berge" im Einsatz
 
 
29.06.2017 -
Bei ihrer ersten Ausbildungseinheit zum Thema Natur- und Artenschutz in Südtirol haben sich die jungen Naturpark Junior Ranger Südtirol gemeinsam mit einer Alpenvereinsmitarbeiterin einen Tag lang auch mit den AVS-Projekten "Neobiota" und "Müll.Berge" befasst und in der Natur hinterlassenen Müll gesammelt.

Die Ausbildung zum Naturpark Junior Ranger Südtirol, ein Gemeinschaftsprojekt des Amtes für Naturparke der Autonomen Provinz Südtiol und des Alpenvereins, führt naturbegeisterte Kids im Alter von 10-11 Jahren in verschiedene Aspekte der heimischen Natur ein.

Im Rahmen der ersten von insgesamt acht Einheiten haben sich die Teilnehmer mit den Themen Arten- und Naturschutz in Südtirol sowie mit den Sensibilisierungs-Kampagnen Neobiota und Müll.Berge des Alpenvereins Südtirol befasst. Eine Mitarbeiterin des Alpenvereins hat die Junior Ranger dabei Ende Juni im Passeiertal begleitet, die Ausbildung 2017 findet aktuell im Naturpark Texelgruppe statt, und mit ihnen im Rahmen des Ideenbündels "Einfälle statt Abfälle" (Spielideen für kurzweilige Müllsammelaktionen) in der Natur weggeworfenen Müll eingesammelt. Die Teilnehmer haben außerdem erfahren was Naturdenkmäler sind, was sie zu solchen macht und was das Besondere an solchen Naturgebilden ist.

Die Arbeitsgruppe "Müll.Berge" des AVS-Referats Natur & Umwelt hat es sich zur Aufgabe gemacht, Wanderer und andere Naturnutzer auf originelle und ironische Art und Weise auf das Problem Müll in den Bergen und in der Natur aufmerksam zu machen.

Die weiteren Themenbereiche der Junior Ranger Ausbildung 2017 im Überblick:
  • Almwirtschaft
  • Erste Hilfe am Berg
  • Wildtiere erleben
  • Der Wald
  • Orientierung mit Karte und Kompass
  • Survival
  • Feuchtlebensräume

Naturpark Junior Ranger zu den Themen Natur- und Artenschutz und "Müll.Berge" im Einsatz
 
 
Naturpark Junior Ranger zu den Themen Natur- und Artenschutz und "Müll.Berge" im Einsatz
 
 
Naturpark Junior Ranger zu den Themen Natur- und Artenschutz und "Müll.Berge" im Einsatz
 
 

 



Alpenverein
im Juni
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Rudi, 11 Jahre
Ich finde den AVS ganz toll, weil ich da Sachen tun kann, die ich bei Mamma nicht darf, denn die hat immer Angst um mich. Die Jugendführer machen mit uns Schlammschlachten, gehen Klettern und bauen Seilbahnen, wo man supertoll hinunterfahren kann, und wenn ich groß bin werde ich auch Jugendführer!...
 


Wetter & Lawinenlage
Sonntag

27°
Montag

28°
Dienstag

30°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Pec
Web www.alpenverein.it
© 2018 Alpenverein Südtirol - MwSt-Nr. & St-Nr. 00370470213 / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Privacy / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing