AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Nepal - Das Dach der Welt | Jugendführerfahrt 2012

Nepal - Das Dach der Welt | Jugendführerfahrt 2012
 
 
08.02.2012 -

Von Zeit zu Zeit organisiert die AVS-Jugend eine Fahrt für euch Jugendführer, um euch dadurch die Möglichkeit zu geben, auch in der Ferne gemeinsam Berge zu erleben, ein neues Land und die Leute kennenzulernen und natürlich wertvolle Erinnerungen zu sammeln. Nach der Jugendführer-Fahrt nach Peru vor zwei Jahren steht nun die nächste Fahrt an. Dieses Jahr führt sie uns in den fernen Osten, genauer gesagt in die Bergwelt von Nepal.


Von Zeit zu Zeit organisiert die AVS-Jugend eine Fahrt für euch Jugendführer, um euch dadurch die Möglichkeit zu geben, auch in der Ferne gemeinsam Berge zu erleben, ein neues Land und die Leute kennenzulernen und natürlich wertvolle Erinnerungen zu sammeln. Nach der Jugendführer-Fahrt nach Peru vor zwei Jahren steht nun die nächste Fahrt an. Dieses Jahr führt sie uns in den fernen Osten, genauer gesagt in die Bergwelt von Nepal.

Info
Seit 2003 unterstützt der AVS ein Patenschaftsprojekt für 10 nepalesische Sherpa-Kinder, die somit die Möglichkeit eines Schulbesuchs haben. Dieses Projekt läuft über Buddhi Maya Sherpa, die selbst als Kind eine solche Förderung erhalten hatte und schon seit einigen Jahren einen Teil des Jahres in Österreich verbringt. Die restliche Zeit organisiert und begleitet sie Trekking-Touren in ihrer Heimat. Für die Jugendführerfahrt hat sie sich bereit erklärt, uns persönlich zu begleiten und uns nicht nur ihre Heimat, sondern auch die Situation der Sherpa-Kinder näher zu bringen.

Was das genaue Programm betrifft, so hat sich Buddhi Maya bereits einige mögliche Touren ausgedacht, die Entscheidung liegt aber in der Hand der Gruppe. Um die Reise möglichst an die Gruppe anzupassen, werden einige Vortreffen stattfinden, in denen unter anderem das Programm festgelegt wird. Des Weiteren bieten diese Treffen die Möglichkeit, sich auf die Reise vorzubereiten, die Gruppenmitglieder (und sich selbst) besser kennenzulernen und somit gut vorbereitet in die Ferne zu starten.

Allgemeiner Reiseablauf
Unser erstes Ziel ist Kathmandu. Die Hauptstadt von Nepal liegt auf einer Höhe von 1.336 m über dem Meeresspiegel und ist ringsum von hohen Bergen umgeben. Nach einer kurzen Vorbereitung geht es weiter ins Landesinnere nach Lukla (2.840m). Von hier aus erreichen wir in einem Ein- bis Zweitagesmarsch Namche Bazar (3.440m), die Hauptstadt des Sherpavolkes, wo Buddhi Maya Sherpa auch zu Hause ist. Hier gilt es, sich an die Höhe zu gewöhnen, bevor es dann mit dem eigentlichen Trek losgeht.

Je nach dem, für welche Tour wir uns entschei-den, werden wir einige der Patenkinder bei sich zu Hause besuchen. Buddhi Maya kann auch einen Tag mit den Kindern in Namche organisieren, bei dem wir die Möglichkeit haben, die Kinder kennenzulernen und den Tag gemeinsam zu verbringen.
Nach dem Trekking werden wir noch Kathman-du mit seinen Sehenswürdigkeiten erkunden und die Reise gemütlich ausklingen lassen.

Wohin
Unsere Jugendführer-Reise führt uns in das Herz des Himalayas – an das Dach der Welt – nach Nepal. Das Land ist das durchschnittlich höchstgelegenste mit über 40% Landesfläche über einer Höhe von 3.000m. Im Norden grenzt das Land an China und Tibet, im Westen, Süden und Osten an Indien. Nepal ist das Land mit den meisten Achttausendern: im Norden und im Osten liegt ein großer Teil des Himalaya-Gebirges, unter anderem der Himalaya und sieben weitere der zehn höchsten Berge der Welt.

Neben dem faszinierenden Naturschauspiel zwischen grünen Wiesen und schneebedeckten Gipfeln hat das ehemalige Königreich eine traditionsreiche kulturelle Geschichte. Besonders Kathmandu wartet mit High-lights aus einer jahrtausende-alten Geschichte auf: zwischen dem Königspalast, dem Palastplatz, verschie-denen Tempeln und Heiligtümern finden sich Märkte, Einkaufsstraßen, Cafés, …

Wer
Organisiert wird diese Reise für alle JugendführerInnen der AVS-Jugend ab 18 Jahren. Alpintechnisch stellt diese Reise keine Herausforderung dar, allerdings sollte eine Grundkondition fürs Trekking (4 – 7 Stunden) auf über 4.000m vorhanden sein. Da wir dafür den gesamten Tag zur Verfügung haben, ist der Trekk für jedermann und -frau machbar. Was die Ausrüstung betrifft, braucht ihr dafür keine besondere. WICHTIG: Für die Fahrt benötigt ihr einen gültigen Reisepass.

Termin(e)
Montag, 26.November 2012 – Dienstag, 18.Dezember 2012
Dieser Termin mag verwundern, wurde aber bewusst so gewählt: Buddhi Maya Sherpa hat sich diesen Zeitraum freigehalten, um uns auf unserer Reise zu begleiten. Wir haben somit die Möglichkeit, das Land auf eine ganz besondere Art und Weise kennenzulernen. Außerdem verspricht die Jahreszeit gutes Wetter und der Termin war für die Mehrzahl der Interessierten, die am Infotreffen dabei waren, ideal.
Des Weiteren steht bereits das Datum für das erste Vortreffen fest, das am 22. März 2012 um 19:30 Uhr im AVS-Büro stattfinden wird.

Money, money, money, …
Der genaue Preis für die Fahrt steht noch nicht fest, da die Flugpreise nicht definitiv sind und die restlichen Kosten unter anderem von dem effektiven Programm abhängen. Das effektive Programm planen die Teilnehmer im Sommer gemeinsam.

Laut unserem aktuellsten Stand rechnen wir mit ca. 2.500€ pro Person. Dieser Preis beinhaltet:
Flug                                                                                                                                      ca. 900 €
Reisekomplettschutz (inklusive evtl. Bergekosten, Rückführung, …)                                        200 €
Visum                                                                                                                                            35 €
Restliche Kosten (Inlandsflug, Unterkunft, Verpflegung auf dem Trek, Tourenbegleitung)   1.300 €
(„Taschengeld“ für Mittag- und Abendessen in Kathmandu, Souvenirs, Kaffe & co.           ca. 250 €)
TOTAL (Fixspesen)                                                                                                             ca. 2.500 €

Mindestteilnehmeranzahl: 10

Anmeldung
Die Anmeldung ist bereits offen und bis zum 02. März 2012 möglich, wird allerdings erst mit einer Anzahlung von 1.000 € gültig. Überweisung bitte auf folgendes Konto:

ALPENVEREIN SÜDTIROL
LANDESJUGENDFÜHRUNG
Vintlerdurchgang 16
39100 BOZEN

SÜDTIROLER SPARKASSE BOZEN
FILIALE WALTERPLATZ
IBAN: IT12 E 06045 11601 000005001815
Betreff: Jugendführer-Fahrt 2012


Kurz und bündig

Jugendführerfahrt nach Nepal
Termin: 26.November – 18. Dezember 2012
Vortreffen (1. Treffen: 22. März 2012, 19:30 Uhr im AVS-Büro)
Programm: Trekking, Kennenlernen der Patenkinder, Kathmandu
Preis: ca. 2.500 €
Mindestteilnehmeranzahl: 10
Anmeldung: bis 02. März 2012 (gültig nur mit Anzahlung)

Für weitere Infos, bei Fragen oder Unklarheiten:
… meldet euch bei veronika.golser@alpenverein.it oder im Jugendbüro 0471 303201


Nepal - Das Dach der Welt | Jugendführerfahrt 2012
 
 
Nepal - Das Dach der Welt | Jugendführerfahrt 2012
 
 
Nepal - Das Dach der Welt | Jugendführerfahrt 2012
 
 

 



Alpenverein
im Dezember
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Christian Kaufmann
Sektion Welschnofen
Der AVS ist Kindheitserinnerung, Begegnung am Berg und im Tal. Alpenverein bedeutet Ausbildung, Freundschaft und Rücksicht. Er bietet einen Weg zum Berg, Geselligkeit und Wohlgefühl und vermittelt die Hoffnung, dass es hinter jedem Horizont weitergeht …...
 


Wetter & Lawinenlage
Freitag
-1°
11°
Samstag
-3°
12°
Sonntag
-5°
10°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Vintlerdurchgang 16
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2014 Alpenverein Südtirol - MwSt-Nr. & St-Nr. 00370470213 / www.alpenverein.it - / Impressum / Privacy / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing