Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Erstbegehungen

Erstbegehungen
 
 

Erstbegehungen

"Die Erstbegehung einer Route ist wie die Erstbesteigung eines Berges ein kreativer Akt. Sie sollte in einem Stil durchgeführt werden, der zumindest der in der jeweiligen Region üblichen „Kletterethik“ entspricht und Verantwortung zeigen gegenüber der örtlichen Bergsportgemeinschaft sowie den Bedürfnissen kommender Generationen."

Auf dieser Seite sammeln und veröffentlichen wir alle Berichte über Erstbegehungen und Erstbesteigungen, die uns von Bergsteigern zugeschickt werden.

Solltest auch du eine neue Route erschaffen oder einen unbestiegenen Gipfel bezwungen haben schicke zur Veröffentlichung auf dieser Seite alle Unterlagen an bergsport@alpenverein.it

Die Informationen sollten folgendes beinhalten:

  • Bericht und Beschreibung
  • Routenskizze
  • Bilder

Nützliche Infos für Bergsteiger:


162 Einträge gefunden
Angezeigt werden 91 bis 100

 
 
"Prima Ballerina", Kleine Zinne
 

"Prima Ballerina", Kleine Zinne

06.10.2014 -
Im Oktober 2012 gelang Christoph Hainz und Simon Kehrer diese Erstbegehung an der kleinen Zinne. Jetzt haben sie ihre neue Tour zur Veröffentlichung geschickt.
Weiterlesen

 
 
"Menega",Erzlahnrinne, Latemar
 

"Menega",Erzlahnrinne, Latemar

04.10.2014 -
Norbert Weiss aus Lajen und Klaus Lang vom Ritten gelang im Oktober diese neue Route am Latemar...
Weiterlesen

 
 
"Rien ne va plus", Sas Ciampac, Puezgruppe
 

"Rien ne va plus", Sas Ciampac, Puezgruppe

01.10.2014 - Bereits im Oktober 2013 gelang den beiden Bergführern Simon Kehrer und Christoph Hainz mit „Rien ne va plus“ (435 m, 7b+ max., 7a obblig.), eine neue Kletterroute durch die Südwand des Sas Ciampac (2672 m ).
Weiterlesen

 
 
„Albatros“, Col Turont, Langental
 

„Albatros“, Col Turont, Langental

27.09.2014 - Am 3. März 2012 beenden Florian und Martin Riegler nach drei Tagen in der Wand ihre Erstbegehung. Sie geben der Route den Namen Albatros, da das Dach von unten aussieht wie ein Seevogel im dynamischen Segelflug ...
Weiterlesen

 
 
"Afingerstiegl", Sarntal
 

"Afingerstiegl", Sarntal

19.09.2014 - Vielen Kletterern ist die markante Verschneidung oberhalb der Sarnerstrasse bereits aufgefallen und dennoch hat es bis heute gedauert, bis drei junge Sarner die Erstbegehung für sich verzeichnen konnten. Die Sarner Hannes Perkmann, Daniel Thaler und Bernd Gross nannten ihre Tour „Afingerstiegl" wegen der Stufen, auf denen die Stände eingerichtet wurden.
Weiterlesen

 
 
"No Credit", Tofana di Rozes Südwand
 

"No Credit", Tofana di Rozes Südwand

26.08.2014 - Die Tofana di Rozes (3225 m) ist das Wahrzeichen Cortinas. Die Südwand ragt nicht weniger als 800 Meter in die Höhe und bildet zusammen mit der guten Felsqualität eine Kombination die Klettererherzen höherschlagen lässt. Nun gelang Simon Gietl und Daniel Tavernini die Begehung einer neuen Route im unteren 10ten Schwierigkeitsgrad.
Weiterlesen

 
 
"Huber/Zischg", Lodnersüdwestwand, Texelgruppe
 

"Huber/Zischg", Lodnersüdwestwand, Texelgruppe

25.08.2014 - Die Route in der Lodnersüdwestwand wurde von Markus Huber und Peter Zischg aus Naturns, am 20. August 2011 erstbestiegen.
Weiterlesen

 
 
"Linker Südwestpfeiler", Hohe Weiße, Texelgruppe
 

"Linker Südwestpfeiler", Hohe Weiße, Texelgruppe

25.08.2014 - Hannes Schnitzer und Markus Huber lockte es bereits 2003 ins Zieltal, in ihre Hausberge, um dort eine Erstbegehung zu wagen. Jetzt - im Sommer 2014 - veröffenltichen die beiden ihre Route auf unserer Homepage ...
Weiterlesen

 
 
„Südpfeilerführe“, Kleine Weiße, Texelgruppe
 

„Südpfeilerführe“, Kleine Weiße, Texelgruppe

22.07.2014 - Bereits im Herbst 2013 haben Markus Huber und Zischg Peter diese neue Tour in der Texelgruppe erröfnet. Die Wiederholer erwartet schöne, ausgesetzte Kletterei entlang der Pfeilerkante auf 3000 Metern!
Weiterlesen

 
 
"Im Schlernschatten", Schlern
 

"Im Schlernschatten", Schlern

01.07.2014 - Manuel Stuflesser und Manuel Mayrl  richteten diese neue Route am Felszacken "großer Kopf" am Schlern ein.
Weiterlesen

Alpenverein
im Januar
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Roland Gruber
Sektion Passeier
Was mir am AVS besonders gefällt, ist die Tatsache, dass er einer der wenigen (wenn nicht der einzige) mir bekannte Verein ist, in dem vom Kleinkind bis zum Senior jeder etwas findet, das ihm und seinen Interessen entspricht. Beim letzten Kletterausflug des AVS St. Leonhard haben wir sage und schreibe 4 Generationen gezählt!...
 


Wetter & Lawinenlage
Freitag
-10°
Samstag
-10°
Sonntag
-10°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Pec
Web www.alpenverein.it
© 2018 Alpenverein Südtirol - MwSt-Nr. & St-Nr. 00370470213 / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Privacy / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing