Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Erstbegehungen

Erstbegehungen
 
 

Erstbegehungen

"Die Erstbegehung einer Route ist wie die Erstbesteigung eines Berges ein kreativer Akt. Sie sollte in einem Stil durchgeführt werden, der zumindest der in der jeweiligen Region üblichen „Kletterethik“ entspricht und Verantwortung zeigen gegenüber der örtlichen Bergsportgemeinschaft sowie den Bedürfnissen kommender Generationen."

Auf dieser Seite sammeln und veröffentlichen wir alle Berichte über Erstbegehungen und Erstbesteigungen, die uns von Bergsteigern zugeschickt werden.

Solltest auch du eine neue Route erschaffen oder einen unbestiegenen Gipfel bezwungen haben schicke zur Veröffentlichung auf dieser Seite alle Unterlagen an bergsport@alpenverein.it

Die Informationen sollten folgendes beinhalten:

  • Bericht und Beschreibung
  • Routenskizze
  • Bilder

Nützliche Infos für Bergsteiger:


172 Einträge gefunden
Angezeigt werden 11 bis 20

 
 
„Ein bisschen Spaß muss sein“, Antholzertal, Staller Sattel
 

„Ein bisschen Spaß muss sein“, Antholzertal, Staller Sattel

28.10.2017 -
Manuel Gietl konnte im Herbst 2017 diese neue Linie unterhalb der großen Ohrenspitze klettern. Nachdem er die ersten acht Seillängen alleine einrichtete, vollendete er nur einige Tage später gemeinsam mit Dieter Oberlechner die letzten beiden Seillängen.
Weiterlesen

 
 
3 Erstbegehungen an der Fensterl-Turm Ostwand
 

3 Erstbegehungen an der Fensterl-Turm Ostwand

22.10.2017 - Oswald Celva und Rudi Ausserdorfer konnten seit 2007 drei Erstbegehungen am Fensterleturm im Rosengartengebiet eröffnen. Jetzt haben sie uns diese drei Touren zur Veröffentlichung geschickt. Mit „Berggeist“, „Die wilde Rose“ und „Superotto“ schufen die beiden Alpinisten drei alpine Kletterrouten im VIII und IX Schwierigkeitsgrad.
Weiterlesen

 
 
„Gnadenlos", Ortler Nordwestwand
 

„Gnadenlos", Ortler Nordwestwand

12.10.2017 -
Johannes Lemayer, Herbert Plattner und Daniel Ladurner gelang am 12. Oktober 2017 die Erstbegehung dieses Eisfalles an der Ortler Nordwestwand. Sie bewerteten die Linie mit WI5, verbunden mit großen objektiven Gefahren.
Weiterlesen

 
 
„Shiva's Ice“, Shivling, Himalaya
 

„Shiva's Ice“, Shivling, Himalaya

11.10.2017 -
Simon Gietl und Vittorio Messini gelang eine zum Großteil neue Route, welche sie an drei Tagen erstbegehen konnten. Durch die starken Schneefälle konnten die beiden eine sich neu gebildete Eis- und Schneelinie links der Schiva's Line ausfindig machen und klettern.
Weiterlesen

 
 
"Schattenspiel", Königsspitze Nordostwand
 

"Schattenspiel", Königsspitze Nordostwand

07.10.2017 -
Johannes Lemayer und Daniel Ladurner waren am 7. Oktober 2017 an der Nordostwand der Königsspitze unterwegs. Ihnen gelang die Erstbegehung der neuen Mixedlinie mit einigen knackigen Stellen, im teils brüchigen und schwer absicherbaren Fels.
Weiterlesen

 
 
"Diagon(al) Alley", Seitner Wände, Haslach, Bozen
 

"Diagon(al) Alley", Seitner Wände, Haslach, Bozen

01.09.2017 -
Luca De Giorgi, Johannes Kaufmann, Peter Warasin und Gabriel Rossi gelang über den Sommermonaten 2017 hinweg die Erstbegehung dieser Route an den Seitner Wänden oberhalb Bozen. Es entstand eine 8-Seillängen-Tour im alpinem Charakter, welche meist selbst abgesichert werden muss.
Weiterlesen

 
 
„Airliner“, Torre Anna, Passo Giau
 

„Airliner“, Torre Anna, Passo Giau

26.08.2017 -
Peter Manhartsberger, Sabrina Ortner und Klaus Grössinger eröffneten im Frühjahr 2017 diese Route am Torre Anna. Die Route ist mit Bohrhaken abgesichert und bietet abwechslungsreiche Wandkletterei auf super Fels.
Weiterlesen

 
 
„Direkt-Variante“, Heiligkreuzkofel Mittelpfeiler
 

„Direkt-Variante“, Heiligkreuzkofel Mittelpfeiler

08.08.2017 -
Im August 2017 glückte Berni Ertel und Simon Messner eine schöne Linie links zum klassischen Mittelpfeiler (Reinhold & Günther Messner 1968) am Heiligkreuzkofel.  Die Tour ist max. VII- und somit eine interessante Freiklettervariante zum originalen Mittelpfeiler.
Weiterlesen

 
 
"Wolkenreise - Florian Thamer Gedächtnisweg", Pilastro di Misurina, Westwand
 

"Wolkenreise - Florian Thamer Gedächtnisweg", Pilastro di Misurina, Westwand

05.08.2017 -
Stefan Kopeinig und Peter Manhartsberger widmeten diese Erstbegehung  ihrem beim Eisklettern verunglückten Freund. Die Linie führt über die Westwand des Pilastro di Misurina in der Cadingruppe und weist sehr guten Fels mit abwechslungsreicher Kletterei auf.
Weiterlesen

 
 
"Sisyphos", Langkofel Nordpfeiler, Gröden
 

"Sisyphos", Langkofel Nordpfeiler, Gröden

31.07.2017 -
Ivo Rabanser, Edy Rabanser, Heinz Grill und Florian Kluckner durchstiegen am 31. Juli 2017 diese Wand. Dabei handelt es sich um prächtige Kletterei an einer eindrucksvoll geschlossenen Wand.
Weiterlesen

Alpenverein
im April
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Christian Kaufmann
Sektion Welschnofen
Der AVS ist Kindheitserinnerung, Begegnung am Berg und im Tal. Alpenverein bedeutet Ausbildung, Freundschaft und Rücksicht. Er bietet einen Weg zum Berg, Geselligkeit und Wohlgefühl und vermittelt die Hoffnung, dass es hinter jedem Horizont weitergeht …...
 


Wetter & Lawinenlage
Sonntag

25°
Montag

27°
Dienstag

27°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Pec
Web www.alpenverein.it
© 2018 Alpenverein Südtirol - MwSt-Nr. & St-Nr. 00370470213 / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Privacy / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing