Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Erstbegehungen

Erstbegehungen
 
 

Erstbegehungen

"Die Erstbegehung einer Route ist wie die Erstbesteigung eines Berges ein kreativer Akt. Sie sollte in einem Stil durchgeführt werden, der zumindest der in der jeweiligen Region üblichen „Kletterethik“ entspricht und Verantwortung zeigen gegenüber der örtlichen Bergsportgemeinschaft sowie den Bedürfnissen kommender Generationen."

Auf dieser Seite sammeln und veröffentlichen wir alle Berichte über Erstbegehungen und Erstbesteigungen, die uns von Bergsteigern zugeschickt werden.

Solltest auch du eine neue Route erschaffen oder einen unbestiegenen Gipfel bezwungen haben schicke zur Veröffentlichung auf dieser Seite alle Unterlagen an bergsport@alpenverein.it

Die Informationen sollten folgendes beinhalten:

  • Bericht und Beschreibung
  • Routenskizze
  • Bilder

Nützliche Infos für Bergsteiger:


180 Einträge gefunden
Angezeigt werden 51 bis 60

 
 
"Lüsener Fernerkogel Nordwand", Stubaier Alpen
 

"Lüsener Fernerkogel Nordwand", Stubaier Alpen

27.11.2016 - Philipp Brugger und Simon Messner gelang Ende November eine neue Route in der Lüsener Fernerkogel Nordwand. Eine „lange alpine Unternehmung in grandioser Umgebung“, wie die beiden Erstbegeher ihre neue Linie beschreiben.
Weiterlesen

 
 
"Der Hexenmeister von Masarè", Masarè-Spitze, Rosengartengruppe
 

"Der Hexenmeister von Masarè", Masarè-Spitze, Rosengartengruppe

16.11.2016 -
Rudi Ausserdorfer und Oswald Celva konnten diese Route im Sommer 2016 in klassischer Art und Weise nur mit Normalhaken erstbegehen. Sie beschreiben die Route mit: "Schöne Linienführung, überwiegend Wandkletterei mit einer für die Dolomiten atypischen leicht überhängenden Rissseillänge."
Weiterlesen

 
 
"Die drei Siebe des Sokrates", Sarner Scharte, Sarntal
 

"Die drei Siebe des Sokrates", Sarner Scharte, Sarntal

01.10.2016 -
Die Sarner Scharte ist um eine schwierige Route reicher: Nachdem der Erschliesser Armin Schwitzer seine Route Rotpunkt klettern konnte, hat er sie nun zur Veröffentlichung geschickt.

Weiterlesen

 
 
„PukaNaka“, Sas dai Tamersc, Fanes Gebiet
 

„PukaNaka“, Sas dai Tamersc, Fanes Gebiet

30.09.2016 -
Baumgartner Manuel konnte diese neue Route im Fanes-Gebiet gemeinsam mit Toni Obojes klettern. Bereits 2014 haben Manuel und Toni die Tour begonnen, doch durch Zeitmangel konnten sie die Tour erst heuer, gemeinsam mit Martin Baumgartner fertigstellen.
Weiterlesen

 
 
"S´nächste Mol" Heiligkreuzkofel
 

"S´nächste Mol" Heiligkreuzkofel

29.09.2016 -
Josef Hilpold und Roman Stuefer gelang diese neue Linie im September 2016. Wie der Namen bereits sagt, sicher nicht ihre letzte Erstbegehung in dieser Wand ...
Weiterlesen

 
 
“Black Pearl“, Langental, Gröden
 

“Black Pearl“, Langental, Gröden

25.09.2016 -
Im Sommer 2016 gelang Florian und Martin Riegler eine neue Kletterroute im Langental. „Je nach dem, von welcher Seite gerade der Wind weht, wird man in der „Black Pearl“ mehr oder weniger nass …“ so die Beschreibung der beiden Erstbegeher.
Weiterlesen

 
 
“Via degli Studenti”, Civetta Nordwestwand
 

“Via degli Studenti”, Civetta Nordwestwand

15.09.2016 -
Den jungen Grödnern Alex, Titus und Martin gelang mit Giorgio Travaglia und Marta Mozzati eine lange und anspruchsvolle neue Route in der Civetta. Mit Video!
Weiterlesen

 
 
"Marteller Bortgaier", Schluderhorn Ostwand, Martelltal
 

"Marteller Bortgaier", Schluderhorn Ostwand, Martelltal

26.08.2016 -
Endlich wieder eine neue Erstbegehung vom Vinschgau! Manuel und Michael Haringer gelang im Sommer diese neue Linie im Martelltal mit anhaltender Schwierigkeit im VI Grad.
Weiterlesen

 
 
“Vintage”, Pilastro di Misurina, Cadinigruppe
 

“Vintage”, Pilastro di Misurina, Cadinigruppe

14.08.2016 -
Sabrina Ortner und Peter Manhartsberger gelang diese neue Tour im August 2016. Die Tour mit sechs Seillängen weist sehr gute Felsqualität auf und ist teilweise unverschämt griffig. Dabei ist die Kletterei sehr abwechslungsreich. Von Riss über Platte, Verschneidung und kleine Überhänge gibt es alles. Außerdem liegt die Wand landschaftlich wunderschön und es wird hier nicht viel geklettert.
Weiterlesen

 
 
“Ricordi nebbiosi”,  Cima della Busazza, Civetta
 

“Ricordi nebbiosi”, Cima della Busazza, Civetta

03.08.2016 - Am 02. und 03. August klettern Martin Dejori und Alex Walpoth zusammen mit Titus Prinoth und Giorgio Travaglia die neue Route Ricordi nebbiosi durch die Westwand der Cima della Busazza (2894 m). Die 1170 Meter lange Route bewerten sie mit IX- A1.
Weiterlesen

Alpenverein
im Juli
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Ingrid Beikircher
Vizepräsidentin Gesamtverein
Auf dass wir
die Seele der Berge
erkennen
und gemeinsam
in die Herzen der Menschen
tragen...
 


Wetter & Lawinenlage
Dienstag

32°
Mittwoch

34°
Donnerstag

34°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Pec
Web www.alpenverein.it
© 2018 Alpenverein Südtirol - MwSt-Nr. & St-Nr. 00370470213 / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Privacy / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing