Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Erstbegehungen

Erstbegehungen
 
 

Erstbegehungen

"Die Erstbegehung einer Route ist wie die Erstbesteigung eines Berges ein kreativer Akt. Sie sollte in einem Stil durchgeführt werden, der zumindest der in der jeweiligen Region üblichen „Kletterethik“ entspricht und Verantwortung zeigen gegenüber der örtlichen Bergsportgemeinschaft sowie den Bedürfnissen kommender Generationen."

Auf dieser Seite sammeln und veröffentlichen wir alle Berichte über Erstbegehungen und Erstbesteigungen, die uns von Bergsteigern zugeschickt werden.

Solltest auch du eine neue Route erschaffen oder einen unbestiegenen Gipfel bezwungen haben schicke zur Veröffentlichung auf dieser Seite alle Unterlagen an bergsport@alpenverein.it

Die Informationen sollten folgendes beinhalten:

  • Bericht und Beschreibung
  • Routenskizze
  • Bilder

Nützliche Infos für Bergsteiger:


31 Einträge gefunden
Angezeigt werden 1 bis 10

 
 
„Eintagsfliege“, Antholzertal, Staller Sattel
 

„Eintagsfliege“, Antholzertal, Staller Sattel

12.06.2018 -
Mit der "Eintagsfliege" richtete Manuel Gietl und Dieter Oberlechner eine weitere sehr lohnenswerte Route im Antholzer Tal ein. Felsqualität, Art der Kletterei und Griffe lassen beinahe keine Wünsche offen. Psychisch und technisch ist diese Route allerdings um einiges anspruchsvoller als die Nachbarroute „Genussspecht“.
Weiterlesen

 
 
„Genussspecht“, Antholzertal, Staller Sattel
 

„Genussspecht“, Antholzertal, Staller Sattel

31.05.2018 -
Dem Pustrer Manuel Gietl konnte diese neue Linie am Wandfuß der großen Ohrenspitze im Alleingang von unten Erstbegehen. "Miassts amol gian. .... wirklich purer Genuss" - so die Empfehlung von Manuel!
Weiterlesen

 
 
"Weisse Versuchung", Pflerscher Tribulaun Südwand, Stubaier Alpen
 

"Weisse Versuchung", Pflerscher Tribulaun Südwand, Stubaier Alpen

07.12.2017 -
Hubert Eisendle und Günther Wieser gelang eine neue Eis- und Mixedtour in der Südwand des Pflerscher Tribulauns. Eine Tour, die einen Tag in gewaltigster Umgebung und abwechslungsreicher Kletterei verspricht.
Weiterlesen

 
 
„Ein bisschen Spaß muss sein“, Antholzertal, Staller Sattel
 

„Ein bisschen Spaß muss sein“, Antholzertal, Staller Sattel

28.10.2017 -
Manuel Gietl konnte im Herbst 2017 diese neue Linie unterhalb der großen Ohrenspitze klettern. Nachdem er die ersten acht Seillängen alleine einrichtete, vollendete er nur einige Tage später gemeinsam mit Dieter Oberlechner die letzten beiden Seillängen.
Weiterlesen

 
 
„Tatschspitze Nordkante“, Sarntaler Alpen
 

„Tatschspitze Nordkante“, Sarntaler Alpen

28.07.2017 -
Den Brüdern Günther und Dietmar Wieser aus Freienfeld ist im Sommer 2017 eine Erstbegehung an der Nordseite der Tatschspitze gelungen. Die Tour verläuft entlang der direkten Kante in Falllinie zum Gipfel. Ein Anstieg mit super Kulisse.
Weiterlesen

 
 
"Egonimus", Lazins, Passeiertal
 

"Egonimus", Lazins, Passeiertal

08.07.2017 - Am 08. Juli 2017 gelang den beiden jungen Passeiern Hannes Heel und Martin Pfitscher eine Erstbegehung in Pfelders. Die 200 Meter hohe Wand im hintersten Lazins ist von weitem sichtbar, sehr kompakt und rau.
Weiterlesen

 
 
"Oarnzwicker", Ritzail, Sterzing (Mauls)
 

"Oarnzwicker", Ritzail, Sterzing (Mauls)

08.01.2017 -
Jonas Tatz, Günther und Dietmar Wieser gelang am 08.01.2017 die Erstbegehungen dieses Eisfalles im Sterzinger Raum.
Weiterlesen

 
 
„Weppehottl“, Rote Wände Nordwand, Zillertaler Alpen
 

„Weppehottl“, Rote Wände Nordwand, Zillertaler Alpen

27.12.2016 -
Am 27.12.2016 haben die Ahrntaler Konrad Auer und Lukas Troi hier die neue Linie „Weppehottel“ (Spinnwebe) geklettert. Wahrscheinlich bildet sich diese Linie sehr selten, stellt aber einen sehr interessanten, ernsten Anstieg auf sehr dünnen Eisglasuren dar.
Weiterlesen

 
 
„Eisfall Hohe Wilde“, Lazinser Alm, Pfelders
 

„Eisfall Hohe Wilde“, Lazinser Alm, Pfelders

18.12.2016 -
Am 18.12.2016 gelang Thomas Brunner und Andreas Holzeisen eine Erstbegehung an einem Eisfall oberhalb der Lazinser Alm im Pfelderer Tal.
Weiterlesen

 
 
„Der seltene Heinrich“, Wildgall Nord-Ostwand, Rieserfernergruppe
 

„Der seltene Heinrich“, Wildgall Nord-Ostwand, Rieserfernergruppe

17.12.2016 -
Am Samstag 17.12.2016 brachen Alexander Mayer und Philip Oberheinricher auf, um eine neue Route in der Nordostwand des Wildgall zu versuchen. Die Linie ist den beiden Alpinisten 2 Wochen vorher ins Auge gestochen, als sie die „Seltenen Erden“ kletterten. Die Tour bietet 5 aufregende Seillängen in anspruchsvollem kombiniertem Gelände in dem wilden Ambiente der Rieserfernergruppe.
Weiterlesen

Alpenverein
im Juni
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Lydia
Sektion Welschnofen
Mutter von 2 Kindern, seit über 25 Jahren Mitglied im AVS, weil ich mir meine Freizeit nicht ohne Natur, Berge, Wasser, Wetter, Menschen, Gefühle, Spaß, Hetz, vorstellen kann! ...
 


Wetter & Lawinenlage
Sonntag

27°
Montag

28°
Dienstag

30°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Pec
Web www.alpenverein.it
© 2018 Alpenverein Südtirol - MwSt-Nr. & St-Nr. 00370470213 / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Privacy / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing