Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Mobile Kletteranlagen

Mobile Kletteranlagen
 
 
Der AVS verfügt derzeit verschiedene mobile Kletteranlagen:

  1. die aufblasbare Kletterburg
  2. der mobile Kletterturm
  3. die Boulderanlage
  4. Baumklettergriffe "Monkeys"


1. Aufblasbare Kletterburg (2 Anlagen)
Beide Anlagen können vereinsintern als auch von Dritten ausgeliehen werden. Sie bieten ähnlich den bereits bekannten Hüpfburgen ein ideales Element für kurzzeitige Veranstaltungen, sind vielseitig verwendbar und sprechen Kinder und Jugendliche besonders an. Die Kletterburg kann in kurzer Zeit aufgestellt werden und ist bei einfacher Personenaufsicht, für mehrere Kinder und Jugendliche zugleich und ohne Sicherungshilfsmittel benutzbar. Mit den drei bekletterbaren Seiten, einer leichten und zwei schwierigeren, sowie der langen Rutschflanke, wird den Benutzern Spaß und sportliche Betätigung in einem geboten.

Technische Daten:
Die Anlagen sind jeweils ca. 5 m hoch, weshalb eine freie Höhe von mind 6,5 m gegeben sein muss. Die Stellfläche umfasst 14 m x 14 m plus Sicherheitsabstand rundherum. Für das Gebläse ist ein Stromanschluss (220 Volt) notwendig. Die Anlagen sind auf einem Anhänger deponiert, der mit PKW/Kleinbus mit Anhängerkupplung (Führerschein B) transportiert werden kann.
Vollständige Anleitung: (zum Download)

Infos und Vormerkung:

AVS-Landesgeschäftsstelle
Tel. 0471 97 81 41
Fax 0471 98 00 11
E-Mail: mitglieder@alpenverein.it
Reservierungs-Formular (zum Download)

Kosten:
Preisliste (zum Download)

Zu beachten:
Die Kletterburg kann im Kampillcenter in Bozen von:
Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr, am Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr abgeholt werden.
Ca. 30 min. vor Ankunft in der AVS-Geschäftsstelle anrufen.

2. Boulderanlage
Technische Daten Boulderwand:
Elemente: 8 Blöcke, je 3 m breit
Höhe: 4,5 m (ohne Bühne)
Länge: 27,00 m, wenn in Linie aufgestellt
Ausrankung: max. 2,4 m
Tiefe: 5,50 m, inkl. Gerüst
Kletterfläche: 153 m²
Griffe: 800
Volumen: 10

Bestandteile: Beschichtete, besandete Holzpaneele (Birkensperrholz), 21 mm stark, 15 cm Rasterbohrung (lagegesicherte Flanschmuttern M10 verzinkt)
Die Paneele sind auf einem Stahlrahmen montiert, der am Layer-Gerüst montiert wird.
Sicherheit: Die Kletterwand erfüllt die derzeit relevanten Normen (u.a. EU-Norm EN12572)
Aufbauvarianten: 2-8 Blöcke in Linie; 4 Blöcke in Pilzform
Bannerwerbung: Auf Wunsch werden 6 Bannerhalter (2,5m x 1m) oberhalb der Blöcke montiert.

Weitere Informationen auf Anfrage bei der AVS-Landesgeschäftsstelle: sportklettern@alpenverein.it, Tel. 0471-053175

3. Baumklettergriffe "Monkeys"
Die Beschreibung gibt es hier zum downloaden.



Alpenverein
im Januar
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Ingrid Beikircher
Vizepräsidentin Gesamtverein
Auf dass wir
die Seele der Berge
erkennen
und gemeinsam
in die Herzen der Menschen
tragen...
 


Wetter & Lawinenlage
Mittwoch
-17°
Donnerstag
-17°
Freitag
-17°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2017 Alpenverein Südtirol - MwSt-Nr. & St-Nr. 00370470213 / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Privacy / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing