Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

60.000-Mitglieder-Marke geknackt

60.000-Mitglieder-Marke geknackt
 
 
17.09.2013 -
Kürzlich hat der AVS die Marke von 60.000 Mitgliedern überschritten. Erreicht wurde dieser Meilenstein durch den Beitritt der gesamten Familie Valentin und Doris Gasser mit ihren Kindern Niklas und Noah aus St. Pauls. Mit dem Erreichen dieser Mitgliederzahl setzt sich eine Entwicklung fort, die seit vielen Jahren zu verzeichnen ist: Der Reiz des Bergsteigens in all seinen Spielformen begeistert immer mehr Südtiroler, und der AVS als Interessengemeinschaft wächst kontinuierlich mit.

In geselliger Runde mit Vertretern der Sektion St. Pauls überreichte Präsident Georg Simeoni einen Gutschein für ein Hüttenwochenende und der Sektion St. Pauls als symbolische Geste ein Seil. „Die Überraschung war perfekt“, so Valentin Gasser, „denn mit so einem Empfang hatten wir nicht gerechnet, schließlich sind wir ja aus Freude am Bergsteigen und Wandern unserer Sektion St. Pauls beigetreten.“ Auf die Frage, was sie im Alpenverein erwartet, sagte uns Doris Gasser: „Wir möchten mit netten Leuten gemeinsam am Berg unterwegs sein und das Erlebnis mit gleichgesinnten Familien ist wohl auch der große Mehrwert.“
Auf die Frage, was das Erreichen der 60.000 Mitglieder für den AVS bedeutet, antwortete Georg Simeoni: „Wir freuen uns über diese Entwicklung und sind stolz darauf, denn sie macht deutlich, dass der AVS mit seinen Sektionen und Ortsstellen auf dem richtigen Weg unterwegs ist und für Werte steht, die den Menschen wichtig sind.“ Im Hinblick auf die Gründe des nachhaltigen Wachstums der Mitgliederzahlen verwies Antonia Niedrist, Erste Vorsitzende der Sektion St. Pauls, auf die Anziehungskraft des Bergsports und auf die Art und Weise, wie die verschiedenen Spielformen des Bergsteigen in der Sektion gelebt werden: „Die Vielfalt macht es aus: Jeder kann so sein, wie er will und jeder kann leisten, was er will. Unter den Mitgliedern wachsen daher schnell Kontakte und Beziehungen.“
Der starke Aufwärtstrend beim AVS hält nur seit mehreren Jahren an. So wuchs allein in den letzten vier Jahren die Zahl der Mitglieder um 10.000. Besonders erstaunlich ist es vor dem Hintergrund einer Gesellschaft, die zunehmend das individuelle Bedürfnis verfolgt, dass ganze Familien beitreten, die Mitglieder durchschnittlich immer jünger werden und der weibliche Mitgliederanteil ständig zunimmt.
Gemessen an der deutschen und ladinischen Bevölkerung Südtirols – sprich dem Mitgliederpotential des AVS – und die knapp 3.000 Mitglieder im Ausland nicht berücksichtigend, ist nun jede/r 8. Südtirolerin bzw. Südtiroler Mitglied im Alpenverein. Simeoni: „Diese Zahl erhält noch eine zusätzliche besondere Bedeutung, dass wir, gemessen an der Bevölkerung, der weitaus dichteste Alpenverein weltweit sind.“



Alpenverein
im August
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Hajo Philippi, 52 Jahre
Auslandsmitglied aus Trier, Deutschland
Ich bin Auslandsmitglied beim AVS weil ich seit 35 Jahren in Südtirol Urlaub verbringe. Deshalb unterstütze ich den AVS!...
 


Wetter & Lawinenlage
Mittwoch
13°
29°
Donnerstag
11°
30°
Freitag
11°
30°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing