Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Angelika Rainer holt sich den Gesamtweltcup

Angelika Rainer holt sich den Gesamtweltcup
 
 
13.03.2012 -

Angelika hat das Unmögliche möglich gemacht. In der Eiskletterhochburg Kirow (Russland) konnte sie ihren knappen Punktevorsprung auf ihre schärfsten Konkurrentinnen aus Russland sichern. Sie siegte souverän und holte sich damit verdienterweise den Gesamtweltcup.


Schon vor dem Wettkampf war klar, in Kirow wird es Angelika schwer haben, die zwei Punkte Vorstand auf die Heimathletin Maria Tolokonina zu verteidigen. Die dreiwöchige aktive Wettkampfpause hat ihr aber gut getan, sie konnte in dieser Zeit zwei schwierige Drytooling-Routen klettern. Dies gab ihr den richtigen Auftrieb für das Weltcupfinale.
Die Finalroute war extrem schwierig und forderte den Athletinnen alles ab. Angelika kletterte von Beginn an sehr gut und zügig durch die Route und schaffte eine technisch anspruchsvolle Kletterpassage problemlos. „An einem hängenden Eiszapfen wurde von den Athletinnen gefordert, die Pickel in das Eis zu schlagen und nicht in vorgegebenen Griffen einzuhängen. Das bin ich von den vielen Drytooling-Begehungen gewohnt, während meine beiden darauffolgenden Konkurrentinnen hier große Schwierigkeiten hatten und schließlich an dieser Stelle scheiterten“, kommentiert die frischgebackene Weltcupsiegerin die Finalrunde.
Mit diesem Sieg holte sich Angelika den dritten Etappensieg in dieser Saison und gewinnt nach dem Europacup auch den hart umkämpften Gesamtweltcup 2012. Dieser Erfolg ist eine große Genugtuung. Der Alpenverein gratuliert Angelika von ganzem Herzen und drückt ihr die Daumen für die Dolomiten-Sportlerwahl.


Angelika Rainer holt sich den Gesamtweltcup
 
 

 



Alpenverein
im Mai
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Rudi, 11 Jahre
Ich finde den AVS ganz toll, weil ich da Sachen tun kann, die ich bei Mamma nicht darf, denn die hat immer Angst um mich. Die Jugendführer machen mit uns Schlammschlachten, gehen Klettern und bauen Seilbahnen, wo man supertoll hinunterfahren kann, und wenn ich groß bin werde ich auch Jugendführer!...
 


Wetter & Lawinenlage
Dienstag

25°
Mittwoch

24°
Donnerstag

23°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing