Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

AVS-Bergfilmabend: "Fade to Winter" mit Markus Eder

AVS-Bergfilmabend: "Fade to Winter" mit Markus Eder
 
 
27.11.2015 -
Der Südtiroler Spitzen-Freeskier Markus Eder ist zu Gast bei den letzten AVS-Bergfilmabenden 2015 in Bruneck, Bozen und Meran. Gezeigt werden die aktuellen Top-Freeride-Filme "Fade to Winter", "Profile" und "Triangle".
 
Auch dieses Jahr bringt uns der Pusterer Topfreerider Markus Eder im Rahmen der Alp-Con CinemaTour 2015 präsentiert von Alpina Sports atemberaubendes Filmmaterial von seinen Abfahrten in der ganzen Welt mit. Sein neuer Film "Fade to Winter" fängt den Geist von neun Skifahrern ein die für diesen Sport leben. Sie waren in Alaska, Island, Britisch-Columbia, Japan, Colorado, Italien und New England unterwegs und haben uns jede Menge "weißes Gold" mitgebracht.
Markus Eder wird bei allen Vorführungen in Bruneck, Bozen und Meran live zu Gast sein.



Auch der zweite Film des Abends hat es in sich. „PROFILE – Characters on skis“ begleitet die Protagonisten, Felix Wiemers, Roman Rohrmoser, Sebastian Hannemann, Jochen Mesle, Max Kroneck, Lukas Ebenbichler sowie Julia Neumann durch ihren Winter. Neben Big Mountain Lines, tiefen Powderturns und feiner BC-Freestyle Action werden die einzelnen Personen in den Vordergrund gestellt und vorgestellt. So bietet der Film einen kurzen Einblick in das Leben neben dem Skifahren – dennoch kommt die Action ganz sicher nicht zu kurz.




Der letzte Film des Abends führt uns wieder an exotische Orte. Immer auf der Suche nach neuen Abenteuern ließ sich das Team von FreeRidersLife von Plätzen, wie das Himalaya Gebirge in Kaschmir oder der Insel Korsika, für ihr neues Filmprojekt „Triangle“ inspirieren. Die Lust, neue Leute und andere Kulturen kennen zu lernen, ist für die FreeRidersLife-Familie mindestens genau so wichtig wie das Verlangen, an neuen Orten Spuren in den Schnee zu ziehen. Die Strapazen, die sie auf sich nehmen, um ein Ziel zu erreichen, sind teilweise enorm. Einen Aufstieg von mehreren Stunden wird mit einem Lächeln gestartet und von der meist unbeschreibbaren Abfahrt, die manchmal weniger als eine Minute beträgt, beschenkt. Das Handeln nach der Leidenschaft ist oft nicht der einfachste Weg. Man entscheidet sich bewusst für viele Gefahren und Risiken. Aber am Ende des Tages wird man belohnt und man fühlt sich so lebendig wie noch nie.




Wann und Wo:

  • Donnerstag, 26.11., 20.00 Uhr, Bruneck, Kolpingsaal
  • Montag, 30.11., 20.30 Uhr, Bozen, Filmclub
  • Donnerstag, 3.12., 20.30 Uhr, Meran, Ariston-Saal


In Zusammenarbeit mit:
     
 
    
     



Alpenverein
im Mai
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Rudi, 11 Jahre
Ich finde den AVS ganz toll, weil ich da Sachen tun kann, die ich bei Mamma nicht darf, denn die hat immer Angst um mich. Die Jugendführer machen mit uns Schlammschlachten, gehen Klettern und bauen Seilbahnen, wo man supertoll hinunterfahren kann, und wenn ich groß bin werde ich auch Jugendführer!...
 


Wetter & Lawinenlage
Donnerstag

26°
Freitag

25°
Samstag

23°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing