Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

AVS-Bergfilmabend: Filmfest St. Anton in Bozen

AVS-Bergfilmabend: Filmfest St. Anton in Bozen
 
 
23.06.2014 -
Das Filmfest St. Anton feiert heuer sein 20-jähriges Jubiläum und gastiert zum ersten Mal im Rahmen der AVS-Bergfilmreihe in Bozen. Gezeigt wird eine Auswahl an Filmen, die beim Filmfest in St. Anton am Arlberg (27. bis 30. August) ebenfalls laufen werden. In Bozen wie in St. Anton moderieren prominente AhtletInnen den Abend: Lorraine Huber und Flo Orley, beide Vizeweltmeister im Freeriden. Wie in St. Anton werden auch in Bozen die Akteure von vielen Filmen vor Ort sein.



Programm:
  • Frozen Rally (15 Min)
    Gäste: Christian Hechenberger
  • Steep (8 Min)
    Gäste: die Vertrider
  • Abenteuer Freiheit (ca. 13 Min)
    Gäste: Karin Duregger, Armin Holzer und Alessandro D’emilia
  • Lorraine Huber (Arbeitstitel, ca. 8 Min)
    Gäste: Lorraine Huber
  • Free Range Turkey (5 Min)
  • Melting Pot (Preview) (ca. 8 Min)
  • Manaslu (20 Min)
    Gäste: Hannes Gröbner
Wann und wo: Filmclub Bozen, 25. Juni 20.00 Uhr

Für den Film „Frozen Rally“ waren die beiden international bekannten Kletterer aus Going am Wilden Kaiser Guido Unterwurzacher und Christian Hechenberger im Pinnistal im Stubai unterwegs und kletterten dort an einem Tag gleich acht Eiswasserfälle. Dokumentiert wurde der Eiskletter-Marathon vom Innsbrucker Filmemacher Hannes Mair. Ebenfalls aus den Händen von Hannes Mair ist der Film „Melting Pot“, ein Film über die Innsbrucker Kletterszene, der in St. Anton Premiere feiern wird. Eine Vorschau wird es auch in Bozen zu sehen geben. Wir dürfen uns also auf einen Film mit Anna Stöhr, Kilian Fischhuber und Co. freuen!

Die Innsbrucker Extrem-Mountainbike-Gruppe Vertriders zeigt im Film „Steep“ was an Steilheit und Ausgesetztheit im Gelände mit dem Bike bewältigt werden kann. Und um Höhen ganz anderer Art geht es in „Abenteuer Freiheit“, einem Werk der Meraner Filmemacherin Karin Duregger. Zwei Freunde, der Südtiroler Armin Holzer und der Römer Alessandro D’emilia treffen sich in den Sextener Dolomiten, um dort, wo sich im Ersten Weltkrieg Österreicher und Italiener bis auf den Tod bekämpft hatten, als Freunde ihrem gemeinsamen Hobby nachzugehen: dem Highlinen.

Nicht nur war Lorraine Huber in diesem Jahr als Zweite der Freeride World Tour im Wettkampf außerordentlich erfolgreich, sie ist auch eine wahre Ästhetin des Skilaufens. Dies stellt Filmemacher Hanno Mackowitz in seinem neuen Film mit Lorraine in den Mittelpunkt. Vom Skifahren handelt auch der Film „Manaslu“, in dem sich vier Österreichische Alpinisten einen Lebenstraum erfüllen: einen 8000er mit Skiern zu befahren. Expeditionsteilnehmer Hannes Gröbner aus Innsbruck wird den Film in Bozen vorstellen.

Alle der hier genannten Filme werden entweder überhaupt oder in der vorliegenden Version zum ersten Mal in der Öffentlichkeit gezeigt. Ergänzt wird das Programm um den Kurzfilm „Free Range Turkey“, ein Porträt des Japaners Yuju Hirayama, Legende der internationalen Kletterszene und heuer zu Gast beim Filmfest in St. Anton am Arlberg.

AVS-Mitglieder erhalten beim Fimfest St. Anton vom 27. bis 30. August in St. anton am Arlberg ermäßigten Eintritt.

AVS-Bergfilmabend: Filmfest St. Anton in Bozen
 
 
AVS-Bergfilmabend: Filmfest St. Anton in Bozen
 
 
AVS-Bergfilmabend: Filmfest St. Anton in Bozen
 
 

 



Alpenverein
im Mai
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Rudi, 11 Jahre
Ich finde den AVS ganz toll, weil ich da Sachen tun kann, die ich bei Mamma nicht darf, denn die hat immer Angst um mich. Die Jugendführer machen mit uns Schlammschlachten, gehen Klettern und bauen Seilbahnen, wo man supertoll hinunterfahren kann, und wenn ich groß bin werde ich auch Jugendführer!...
 


Wetter & Lawinenlage
Donnerstag

26°
Freitag

25°
Samstag

23°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing