Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

AVS-Bergfilmabend: "Meru"

AVS-Bergfilmabend: "Meru"
 
 
23.09.2016 -
Am 1. Oktober zeigen wir im Rahmen der Montagnalibri "die beste Bergsportdokumentation der letzten Jahre". "Meru" thematisiert den Versuch der drei Bergsteiger Conrad Anker, Jimmy Chin und Renan Ozturk die berüchtigte "Shark's Fin"-Route am Meru-Peak im Himalaya, an der schon viele andere Seilschaften gescheitert sind, zu besteigen. Ob ihnen gelingt, was niemand zuvor geschafft hat?
"Dem puren Schrecken des Meru Peak, der ultimativen Nemesis eines jeden Bergsteigers, wird in einem schwindelerregenden, atemberaubenden Videotagebuch ins Auge geblickt." Mit Trailer!




Die drei Bergsteiger Conrad Anker, Jimmy Chin und Renan Ozturk fassen den Plan, den Meru, einen mehr als 6000 Meter hohen Berg im Himalaya, über die berüchtigte „Shark`s Fin“-Route zu besteigen. Schon zahlreiche professionelle Sportler sind daran gescheitert. Auf ihrem Weg müssen sie verschiedensten Widrigkeiten trotzen, darunter einem Schneesturm, der sie einen Großteil ihrer Vorräte kostet. Fast erreichen sie die Spitze – und müssen doch umkehren. Vor allem Anker, der schon einige Jahre zuvor probierte, den Berg zu erklimmen, kann einfach nicht vor der Vorstellung ablassen, einen weiteren Versuch zu wagen. So kommen die Kletterer drei Jahre später wieder zusammen, um zu beenden, was sie begonnen haben. Ob ihnen nun gelingt, was niemand zuvor geschafft hat?

"Der erschütternde und schließlich berührende „Meru“, der in Sundance den Publikumspreis gewann, ist eine der besten Sportdokumentationen dieser Art in den vergangenen Jahren. "
(Variety)

"Dem puren Schrecken des Meru Peak, der ultimativen Nemesis eines jeden Bergsteigers, wird in einem schwindelerregenden, atemberaubenden Videotagebuch ins Auge geblickt."
(Empire UK)

„Meru“ ist ein mitnehmendes und zunehmend erheiterndes Debüt vom Ehepaar Elizabeth Chai Vasarhelyi und Jimmy Chin."
(Hollywood Reporter)




Wann: Samstag, 1. Oktober 2016 um 20:30 Uhr
Wo: Neuer Sitz des AVS, Giottostraße 3, Industriezone Bozen (Anfahrtsbeschreibung)


Der Film wird im englischen Original mit deutschen Untertiteln gezeigt.



AVS-Bergfilmabend: "Meru"
 
 
AVS-Bergfilmabend: "Meru"
 
 
AVS-Bergfilmabend: "Meru"
 
 

 



Alpenverein
im Mai
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Julia, 12 Jahre
Ich bin beim AVS, weil es dort toll ist, weil ich viel erleben und lernen kann und ich freu mich jedes Mal, wenn die Jugendführer etwas organisieren....
 


Wetter & Lawinenlage
Donnerstag

26°
Freitag

25°
Samstag

23°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing