Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

bergundsteigen #97 erschienen

bergundsteigen #97 erschienen
 
 
25.01.2017 -
Die Winterausgabe von bergundsteigen ist soeben erschienen.
Die Zeitschrift bergundsteigen wird gemeinsam von ÖAV, DAV, AVS und SAC herausgegeben und erscheint viermal im Jahr. Aus dem Inhalt der aktuellen Winterausgabe:

Später als erhofft hat es doch noch Schnee gegeben und die vergangenen Tage waren ideal zum Skitourengehen. So passt es, dass sich die Winter 16/17 Ausgabe von bergundsteigen mit mehreren Beiträgen dem Thema Ski & Lawine widmet:

Die Profi-Freerider Stefan Häusl und Björn Heregger erklären „im Gespräch mit bergundsteigen“ ihren Zugang zum Fahren im Gelände und wie sie mit den Gefahren umgehen. In „Angewandte Lawinenkunde im DAV 2017 bringen uns Jan Mersch und Hans-Christian Hocke auf den aktuellen Stand des aktualisierten Merkblattes „Achtung Lawinen!“ und stellen ihr Lawinen-Mantra vor. Das Schweizer Kernausbildungsteam „Lawinenprävention Schneesport“ hat sich in den vergangenen Jahren mit der Frage „Bist du auf deiner Tour SOCIAL?“ beschäftigt – wer die Antwort wissen möchte, muss den Text von Benjamin Zweifel lesen.

Alle Bergsportarten sind mit Unsicherheiten behaftet und jeden Winter geschehen Lawinenunfälle. Aus der vergangenen Saison 16/17 ist jener vom Schneebigen Nock in Südtirol vielen im Gedächtnis geblieben; Matthias Hofer beschreibt und analysiert ihn für bergundsteigen. Und noch mehr gibt es zur Lawinenthematik: Das bewährte Autorenteam Mitterer/Reuter/Proksch/Schweizer nehmen in „Das Schneeprofil – Totgesagte leben länger?“ die Scheu vor einer Schnedeckenuntersuchung, Walter Würtl geht in „Die Hangneigung – eine Unbekannte?“ hart mit vermuteten und tatsächlichen Steilheiten ins Gericht und weil das ISTA-Ausbildungskonzept für ziemliche Aufregung sorgt, haben wir Ruedi Kellerhals und Anjan Truffer dazu interviewt.

Aktuelles zur Notfallausrüstung gibt es von Würtl/Plattner und Andreas Lercher erläutert Stärken und Schwächen der Pin-Bindungen. Dieses Bindungssystem hat den Tourenskilauf revolutioniert, doch warum pure Faulheit die Antriebsfeder dazu war, erklärt der Erfinder Fritz Barthel, von dem wir wissen wollten: „Warum bastelt man eine Skitourenbindung?“.

Doch, zwei Beiträge haben nichts mit Schnee und Lawinen zu tun: Walter Siebert geht der Frage nach „Wie lange halten Seile, Schlingen und Gurte aus Polyamid?“ und präsentiert seine Untersuchungsergebnisse. Ein interessantes methodisches Konzept namens „Sicherungstraining Plus“ für Kletterlehrerinnen stellen Robert Tanner, Klaus Schäffler und Patrick Matros vor.

Viel Freude beim Lesen!

 


Alle Beiträge, weitere Leseproben und Abo-Möglichkeit unter www.bergundsteigen.at


bergundsteigen #97 erschienen
 
 
bergundsteigen #97 erschienen
 
 
bergundsteigen #97 erschienen
 
 

 



Alpenverein
im Mai
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Luis Vonmetz
ehem. Erster Vorsitzender des AVS
Oft frage ich mich, was wäre anders, was würde fehlen in unseren Tälern, Dörfern und Städten, wenn es den Alpenverein nicht gäbe. Die Antwort kann wohl nur sein, dass alle ärmer wären....
 


Wetter & Lawinenlage
Donnerstag

26°
Freitag

25°
Samstag

23°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing