Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

bergundsteigen - Neue Ausgabe 1-2014

bergundsteigen - Neue Ausgabe 1-2014
 
 
16.04.2014 -

Die erste Ausgabe 2014 von bergundsteigen - der Zeitschrift für Risiko im Bergsport von OeAV, DAV, AVS und SAC - ist erschienen.
Wie das Titelbild erwarten lässt, widmet sich ein Themenblock den Frühjahrsskitouren und dem Steilwandfahren:
was es über Nassschneelawinen zu wissen gibt, welche Seil- und Sicherungstechniken sich für Skiabfahrten anbieten und was sich während einer Tour gruppendynamisch abspielen kann - und wird ...


Weitere Beiträge erklären, wie unser Gehirn in Stresssituationen reagiert, wie ein verunglückter Highliner geborgen werden kann und welche Karabiner-Verschlusssicherung für welchen Zweck die beste ist.

Aus dem Inhalt:

_Im "Gespräch" mit Markus Kogler drehen sich die Fragen und Antworten um professionelle Freerider und deren Wettbewerbe (incl. Wörterbuch Freeride-Deutsch).

_Wie wird beim Skialpinismus eine steile Einfahrt gesichert? Welche Fixpunkte eignen sich besonders für Skier? Wie wird ein Eisgerät bei der Abfahrt verwendet? Diese und weitere Fragen beantworten Reinhold Scherer und Peter Plattner in "Skialpinismus. Seil- und Sicherungstechnik - auch für steile Klassiker geeignet".

_Benjamin Zweifel beschreibt in "Gruppendynamik" wie es ihm bei einer Skitour mit seinen Freunden ergangen ist und welche typischen Situationen er auch bei anderen Gruppen beobachten konnte.

_Erstaunlicherweise gibt es nicht wirklich viel über die nasse Schneeecke zu lesen. Grund genug für Jürg Schweizer und Christoph Mitter sich genauer anzusehen, welche Faktoren bei Nassschneelawinen eine Rolle spielen.

_Hans Kirschner ist Notfallpsychologe beim KIT der Bergrettung Salzburg aktiv. In seinem Text "Wege aus der Krise" beschreibt er wie wir, bzw. wie unser Gehirne, auf
unbekannte Situationen reagieren und wie eine posttraumatische Stresssituation ablaufen kann.

_Slacklinen macht Spass und ist toll und die Lines werden immer höher und exponierter. Was aber, falls dort oben jemand stürzt und sich verletzt? Eine in der Praxis erprobte "Highline-Bergetechnik" stellt Reinhard Kleindl vor.

_Wir haben bereits einige Beiträge zu den Vor- und Nachteilen bzw. zur Fehleranfälligkeit von "Karabiner mit Verschlusssicherung" veröffentlicht. Sophia Steinmüller und Florian Hellberg von der DAV-Sicherheitsforschung fassen diese Erkenntnisse zusammen, bringen sie auf den aktuellsten Stand und geben eine Bewertung ab, welches System für welchen Zweck ideal ist.

Weitere Leseproben und Abo-Möglichkeit unter www.bergundsteigen.at




bergundsteigen - Neue Ausgabe 1-2014
 
 
bergundsteigen - Neue Ausgabe 1-2014
 
 
bergundsteigen - Neue Ausgabe 1-2014
 
 

 



Alpenverein
im Juni
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Ivone Stimpfl
Schriftführerin Ortsstelle Leifers
Habe auf Einladung von Freunden an Veranstaltungen und Wanderungen des AVS teilgenommen. Das gute Verhältnis, die nette Aufnahme und die stets freundliche Runde haben mich dazu bewogen Mitglied zu werden. Die Natur im Kreise von netten Menschen zu genießen ist sehr schön und entspannend. Ich kann jedem raten es einmal zu versuchen und ich bin sicher, er wird es nicht bereuen. Schade, dass ich nicht schon früher AVS-Mitglied war....
 


Wetter & Lawinenlage
Mittwoch

26°
Donnerstag

22°
Freitag

20°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2020 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing