Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Buddhi Maya Sherpa zu Gast bei der AVS-Jugend

Buddhi Maya Sherpa zu Gast bei der AVS-Jugend
 
 
20.08.2011 -
Nach der Organisation der Sternfahrt 2011 und der erfolgreichen Spendensammlung für das AVS-Patenschaftsprojekt „Schulausbildung für Sherpamädchen“ haben die Jugendführer des Bezirkes Ulten/Burggrafenamt/Passeier Buddhi Maya Sherpa nach Südtirol eingeladen.

Im Rahmen dieses Treffens übergaben die Jugendführer den Spendenbetrag von 8.593 € an das Patenschaftsprojekt.

Buddhi Maya Sherpa betreut die Patenkinder in Nepal, damit das Geld direkt den Kindern und deren Schulausbildung zu Gute kommt. Auf Einladung der Jugendführer des Bezirkes Ulten/Burggrafenamt/Passeier reiste Buddhi Maya Sherpa und ihr Mann von Klagenfurt an, um sich mit den Organisatoren der Sternfahrt zu treffen.
Nach der gratis Bergfahrt mit der Hirzer Seilbahn (danke an die Betreiber!) und einer gemütlichen Wanderung im Hirzer Gebiet kehrte die Gruppe auf der Gompm Alm (einer der Gönner der Spendensammlung für das Patenschaftsprojekt) zum Mittagessen ein.
Buddhi Maya Sherpa berichtete über die Zustände und Verhältnisse in ihrem Land, erklärte den Jugendführern, wie das Geld eingesetzt wird und weshalb das Patenschaftsprojekt in erster Linie Töchter von Eltern, die als Sherpa arbeiten, unterstützt.
In Nepal gibt es keine Schulpflicht und viele Familien können es sich nicht leisten, ihre Kinder zur Schule zu schicken. Im Normalfall reicht das Geld höchstens für die Schulausbildung der Söhne. Das AVS-Patenschaftsprojekt ermöglicht zur Zeit acht Sherpa-Mädchen und einem Jungen eine Schulausbildung.

Im lockeren Gespräch kam auch die Idee auf, die nächste Jugendführerfahrt nach Nepal zu organisieren, und neben einem Höhentrekking auch die Patenkinder zu besuchen und sie in ihrem Umfeld kenne zu lernen. Die AVS-Jugend wird dazu noch informieren.

Buddhi Maya Sherpa bedankte sich bei den Jugendführern für ihr Engagement und die großzügige Unterstützung und lobte deren Aktion, das landesweite Treffen aller AVS-Jugendgruppen als Benefizveranstaltung zu organisieren.

Mit der offiziellen Spendenübergabe und der anschließenden Wanderung zur Hirzer Seilbahn endete der gemeinsame Tag. Buddhi Maya Sherpa und ihr Ehemann fanden mit ihrer netten und lockeren Art viele neue Freunde in der Familie des Alpenvereines.

Gönner und Sponsoren der Sternfahrt 2011 und der Unterstützungsaktion:
Die AVS Jugend bedankt sich bei allen Firmen und Personen, die gemeinsam mit der AVS-Jugend im Rahmen der Sternfahrt 2011 das AVS-Patenschaftsprojekt "Schulausbildung für Sherpamädchen" unterstützt haben:

  • Doppelmayer Italia Srl, Lana
  • Gompm Alm, Schenna
  • Iprona AG, Lana
  • E. Innerhofer AG, St. Lorenzen
  • Alber Hermann & Co.Kg, Schenna
  • Egger Luis GmbH, Schenna
  • A. Loacker AG, Unterinn
  • Karl Pichler AG, Algund
  • Rohrer Immobilien - Tirol Bau
  • Panorama Diffusion KG, Vahrn
  • OG CAFA, Meran
  • Raiffeisenkasse Marling Gen.
  • Raiffeisenkasse Ulten-St.Pankraz-Laurein Gen.
  • Gemeinde Marling
  • Gemeinde Lana
  • Gemeinde Schenna
  • Gemeinde St. Martin in Passeier
  • AVS Tramin
  • AVS Olang
  • AVS Algund
  • AVS Montan
  • Erlös der Vortragsreihe Jugendführerfahrt Peru
  • Gamperheim Bozen
  • Landesrätin Dr. Sabina Kasslatter Mur
  • Landesrat Dr. Florian Mussner
  • Ultner Brot, St. Walburg im Ultental - Danke für das Brot für die Sternfahrt!
  • Allen, die direkt bei der Sternfahrt gespendet haben





Alpenverein
im Mai
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Ivone Stimpfl
Schriftführerin Ortsstelle Leifers
Habe auf Einladung von Freunden an Veranstaltungen und Wanderungen des AVS teilgenommen. Das gute Verhältnis, die nette Aufnahme und die stets freundliche Runde haben mich dazu bewogen Mitglied zu werden. Die Natur im Kreise von netten Menschen zu genießen ist sehr schön und entspannend. Ich kann jedem raten es einmal zu versuchen und ich bin sicher, er wird es nicht bereuen. Schade, dass ich nicht schon früher AVS-Mitglied war....
 


Wetter & Lawinenlage
Donnerstag

26°
Freitag

25°
Samstag

23°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing