Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Ein Dankesfest für Luis Vonmetz

Ein Dankesfest für Luis Vonmetz
 
 
09.06.2009 -
18 Jahre lang hat Luis Vonmetz als Erster Vorsitzender dem AVS vorgestanden.

Bereits vorher hat er dieselbe Zeit als Landesjugendführer, Alpin- und Umweltreferent den Alpenverein Südtirol maßgeblich geprägt.

Nach der Amtsübergabe an seinen Nachfolger Georg Simeoni anlässlich der letzten Hauptversammlung war es der Landesleitung ein besonders Anliegen, Luis Vonmetz gebührend zu danken. Ein Vereinsfest auf Schloss Prösels, wo Luis vor 18 Jahren seine erste Hauptversammlung geleitet hatte, sollte hierfür wohl der geeignetste Rahmen sein.

Freunde und Verwandte, Ehrenmitglieder, ehemalige und aktive Vorstände der Sektionen, Ortsstellen und Mitglieder der Landesleitung, hauptamtliche Mitarbeiter und insbesondere zahlreiche Vertreter der befreundeten alpinen Vereine ließen Luis und seine Frau Mimmi hoch leben.

Als Auftakt der offiziellen Feier wurde Luis als Zeichen des Dankes und in Anerkennung seines unermüdlichen Einsatzes die höchste Auszeichnung unseres Vereins verliehen: die Ehrenmitgliedschaft und das Goldene Edelweiss.

Eine besondere Überraschung, auch um seine Freude am Singen weiterzuvermitteln, war der Nachdruck des Liederbüchleins „Pulverschnee und Gipfelwind“, das Luis in seiner Zeit als Landesjugendführer herausgegeben hatte. Für den Geehrten „das schönste Geschenk!“

Die Pflege des heimischen Brauchtums, dem Luis seit jeher ein besonderes Anliegen, wurde auf Schloss Prösels nicht nur allein durch den Auftritt der AVS-Singgemeinschaft verkörpert. Die Einlage der AVS-Jugend mit den Traminer Schuhplattlern war authentisch für Teamgeist und Dynamik, wo beim „Panzlschwenzn“ und „Watschinger“ selbst der Luis noch gute Figur machte.

Wer könnte eine Biographie als Liederlied wohl besser darbringen, als Luis’ Freunde Jul Bruno Lahner und Messner Sepp Windschnur. Auch hier auf Grundlage des genannten Liederbüchleins mit dem Abschluss:
Und denk Dir, Luis, nun hast du mehr Zeit:
„Die Welt ist groß, die Welt ist weit!“
(Anm.: Von der Reise, Luis, darfst du uns dann berichten!)

Als sichtbares Zeichen der Wertschätzung durch seinen Verein und seiner Freunde wurde Luis ein Album überreicht, das die Fülle der gelebten Erinnerungen widerspiegelt.

Luis & Mimmi, ad multos annos!




Alpenverein
im Mai
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Christine, 58 Jahre
Ich war einmal in Bergnot, wo mir der BRD geholfen hat. Seither bin ich Mitglied beim AVS!...
 


Wetter & Lawinenlage
Donnerstag

26°
Freitag

25°
Samstag

23°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing