Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Eiskletterweltcup in Rabenstein - ABGESAGT!

Eiskletterweltcup in Rabenstein - ABGESAGT!
 
 
02.02.2014 -

Update 04.02.2014: Nach dem rekordverdächtigen Schneefall muss aufgrund der sehr hohen Lawinengefahr in Rabenstein der Eiskletterweltcup leider ABGESAGT werden! Weitere Informationen: www.eisklettern.it


Eiskletterweltcup
Vom 7. bis zum 9. Februar sind die besten Eiskletterer der Welt wieder im hinteren Passeiertal zu Gast. Zwei Tage lang kämpfen sie am Eisturm Rabenstein, einer der schönsten und anspruchsvollsten künstlichen Eiskletteranlagen Europas, in den Disziplinen Lead (Schwierigkeit) und Speed (Schnelligkeit) um den Sieg und somit um wichtige Punkte für die Gesamtwertung. Mit dabei ist die Alpenvereinsathletin Angelika Rainer.

Nach dem Debüt im Vorjahr macht der UIAA Ice Climbing World Cup zum zweiten Mal in Rabenstein Station. Es ist gleichzeitig die Generalprobe für die WM 2015, die vom internationalen Kletterverband UIAA ebenfalls nach Rabenstein vergeben worden ist. Der Verein Eisturm Rabenstein, der organisatorisch vom Alpenverein Südtirol unterstützt wird, setzt bei der zweiten Auflage des Eiskletter-Weltcups auf Bewährtes: Eröffnet wird die große Sportveranstaltung am Freitag, 7. Februar am Thermenplatz im Meran. Im Rahmen der Eröffnungszeremonie am frühen Abend wird auch der mobile Eisturm zum Einsatz kommen, auf dem sich alle Besucher auch selbst einmal versuchen können und somit die Schwierigkeiten des Eiskletterns kennenlernen.

130 Eiskletterer aus 20 Nationen werden erwartet
Die Wettkämpfe in Rabenstein, an denen mehr als 130 Athleten aus knapp 20 Nationen teilnehmen, werden indessen am Samstag, 8. Februar und Sonntag, 9. Februar wieder an die insgesamt 2000 Zuschauer ins hintere Passeiertal locken. Am Samstag geht tagsüber die Qualifikation des Schwierigkeitswettbewerbs über die Bühne, während am Abend ab 20 Uhr die Entscheidung im Speedklettern fällt. Der Sonntag steht ganz im Zeichen des Halbfinals (8.30), bzw. des Endlaufs (13 Uhr) um den Sieg im Schwierigkeitsklettern.

Im vergangenen Jahr gab es am Eisturm in Rabenstein durchwegs Favoritensiege. Bei den Männern gewann im Schwierigkeitsklettern der Russe Maxim Tomilov, vor dem koreanischen Weltcup-Gesamtsieger Hee Yong Park und Maxims Bruder Alexey Tomilov, dem amtierenden Eiskletterweltmeister. Bei den Damen hatte Lokalmatadorin und Alpenvereinsathletin Angelika Rainer aus Meran die Nase vorn, die damals kurz davor den dritten WM-Titel in Serie gewonnen hatte und als frischgebackener Champion nach Rabenstein kam. Rainer setzte sich vor Woon Seon Shin (Südkorea) und der späteren Weltcup-Gesamtsiegerin Maria Tolokonina (Russland) durch.

Alle weiten Informationen: www.eisklettern.it

Programm

Freitag, 7. Februar 2014
Ab 10.00 Uhr Publikumsklettern auf dem Thermenplatz
Ab 15.30 Uhr Eröffnungsevent in Meran mit der Live Gruppe Pampstiddn – Kings, Tanzshow, Speedevent, DJ, Vorstellung Athleten…

Samstag. 8. Februar 2014
9.00 Uhr Wettkampfbeginn Qualifikation Damen und Herren
14.00 Uhr Semifinale Frauen
16.30 Uhr Wettkampfbeginn Qualifikation Speed Herren
18.00 Uhr Wettkampfbeginn Qualifikation Speed Damen
19.20 Uhr Finale Speed Damen
20.30 Uhr Finale Speed Herren

Sonntag, 9. Februar 2014
8.30 Uhr Wettkampfbeginn Semifinale Herren
12.45 Uhr Showeinlage – Rahmenprogramm
13.00 Uhr Wettkampfbeginn Finale Damen und Herren
15.00 Uhr Speedshow auf dem 25 m hohen Eisturm
15.45 Uhr Showeinlage – Rahmenprogramm
16.00 Uhr Siegerehrung





Alpenverein
im Mai
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Kathrin
Bin schon seit meinem 7. Lebensjahr Mitglied beim AVS und bin noch immer aktiv dabei. Ich habe dadurch die Liebe zu den Bergen, zum Klettern und Bergsteigen entdeckt und dabei viel gelernt. Heute bin ich 23 Jahre und weiß somit meine Freizeit aktiv und sinnvoll zu gestalten....
 


Wetter & Lawinenlage
Dienstag

25°
Mittwoch

24°
Donnerstag

23°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing