Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Jugendführerprojekt Alpine Jugend Hoch Vier - internationales Nachtreffen 2018 in der Schweiz

Jugendführerprojekt Alpine Jugend Hoch Vier - internationales Nachtreffen 2018 in der Schweiz
 
 
05.04.2018 -
Über Ostern fand im Unterengadin ein Nachtreffen des Jugendführerprojektes Alpine Jugend4 mit über 20 Teilnehmern aus Deutschland, der Schweiz und Südtirol statt. Das Projekt AJ4 wurde vor drei Jahren mit dem Ziel ins Leben gerufen, den länderübergreifenden Austausch zwischen Jugendführern zu fördern und internationale Netzwerke zu stärken.

Über 20 Teilnehmer des Jugendführerprojektes Alpine Jugend4 trafen sich über Ostern zu einem Nachtreffen im Unterengadin, um in den Schweizer Bergen gemeinsam auf Skitouren unterwegs zu sein.

Internationale Netzwerke pflegen
Das Gemeinschaftsprojekt der Alpenvereine AVS, DAV, ÖAV und SAC wurde im Rahmen von vier Projektwochen im Zeitraum 2015/16 durchgeführt, mit dem Ziel den Austausch zwischen den Jugendführern der verschiedenen Länder zu fördern. Um den Kontakt aufrecht zu erhalten, sich gemeinsam an vergangene Aktionen zurück zu erinnern, gemeinsam weitere Treffen zu planen oder neue Jugendführer kennenzulernen, werden von den Jugendführern auf Eigeninitiative regelmäßig Nachtreffen organisiert.

Skitouren auf den Piz Palü oder den Piz Sesvenna
Die Teilnehmer verbrachten die Osterfeiertage in einer Selbstversorgerhütte im noch tief winterlichen Engadin. Auf dem Programm standen Skitouren im umliegenden Gebiet, am Abend wurde gemeinsam gekocht, wobei jedes Land ein typisches Gericht zubereiten konnte. Anschließend folgten gemütliche Hüttenabende.

Auf dem Heimweg machten die Südtiroler Teilnehmer Felix Puff, Georg Profanter und Norbert Eccli noch einen Abstecher in die Sesvennagruppe zum Piz Sesvenna (3204 m), während die Schweizer Teilnehmer mit dem Südtiroler Vertreter Philipp Micheli am letzten Tag des Treffens den 3900 m hohen Piz Palü in der Berninagruppe bestiegen.

Fotogalerie Alpine Jugend4 Treffen im Engadin
Fotogalerie Skitour der Südtiroler Jugendführer auf den Piz Sesvenna


Das Jugendführer-Projekt Alpine Jugend4 wurde unterstützt von:
 

Jugendführerprojekt Alpine Jugend Hoch Vier - internationales Nachtreffen 2018 in der Schweiz
 
 
Jugendführerprojekt Alpine Jugend Hoch Vier - internationales Nachtreffen 2018 in der Schweiz
 
 
Jugendführerprojekt Alpine Jugend Hoch Vier - internationales Nachtreffen 2018 in der Schweiz
 
 

 



Alpenverein
im Oktober
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Christian Kaufmann
Sektion Welschnofen
Der AVS ist Kindheitserinnerung, Begegnung am Berg und im Tal. Alpenverein bedeutet Ausbildung, Freundschaft und Rücksicht. Er bietet einen Weg zum Berg, Geselligkeit und Wohlgefühl und vermittelt die Hoffnung, dass es hinter jedem Horizont weitergeht …...
 


Wetter & Lawinenlage
Mittwoch

21°
Donnerstag

21°
Freitag
-2°
18°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Pec
Web www.alpenverein.it
© 2018 Alpenverein Südtirol - MwSt-Nr. & St-Nr. 00370470213 / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing