Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Stettiner Hütte: Offener Brief an den Landeshauptmann

Stettiner Hütte: Offener Brief an den Landeshauptmann
 
 
13.05.2014 -
Offener Brief zur Stettiner Hütte von Georg Simeoni, Präsident des AVS und Hüttenkommission im Club Arc Alpin, an den Landeshauptmann Arno Kompatscher


Stettiner Hütte

Sehr geehrter Herr Landeshauptmann!

Wir nehmen Bezug auf die Pressemitteilung vom 29.04.2014, dass für die Stettiner Hütte kein Provisorium erstellt, sondern schnellst möglich ihr Wiederaufbau vorangetrieben werden soll.

Stellvertretend für die internationale Gemeinschaft der Bergsteiger und der Alpenvereine möchten wir an Sie appellieren, diesen Beschluss aus folgenden Gründen zu überdenken:
· Die Stettiner Hütte liegt auf beinahe 2.900 m Höhe, der nächste Stützpunkt ist mehrere Stunden Fußmarsch entfernt.
· Auch wenn die jährliche Betriebsdauer nur wenige Monate umfasst, ist mit dem Ersatzbau wohl erst in mehreren Jahren zu rechnen. Insofern ist ein Provisorium nicht nur für wenige Monate von Nöten.
· Die bisherige Schlafplatzkapazität von bisher 100 Betten und Lagern war deshalb so hoch, weil 80-90 % der Auslastung auf den Meraner Höhenweg zurückzuführen ist. Würde dieser Stützpunkt ausfallen, wirkt sich dies auf alle Stützpunkte entlang des Höhenweges aus und würde damit eine beachtliche wirtschaftliche Einbuße für zahlreiche kleine Berggasthöfe über Jahre bewirken.
· Ein Provisorium mit einigen Containern muss keinem üblichen Hüttenstandard oder Zimmer mit Dusche entsprechen, denn zur Unterkunft ist der Standard einer Biwakschachtel bzw. eines Notlagers vollkommen ausreichend.

Aus diesem Grunde dürften die Kosten wesentlich geringer als die veranschlagten (800.000 Euro) ausfallen und sind auch in Anbetracht oben angeführter Überlegungen gerechtfertigt. Wir ersuchen Sie daher, die aufgezeigte, mögliche und zugleich kostengünstige Container-Lösung rechtzeitig für die heurige Saison bereitzustellen.

Mit freundlichen Grüßen

Georg Simeoni
Präsident des AVS und Präsident der Hüttenkommission im Club Arc Alpin, dem Verband der 8 Alpenvereine der Alpenländer mit insg. 2,5 Mio. Mitgliedern



Alpenverein
im Mai
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Markus Breitenberger
ehem. Referatsleiter für Natur & Umwelt
Der AVS ist schon fast so nachhaltig wie unsere Natur- und Berglandschaft. Ein Beitritt gibt Schutz, Sicherheit, Hilfe und bietet Herausforderung, Freunde, Kameradschaft. Von ganz Klein bis ganz Alt findet jeder seinen Platz und ein interessantes wanderndes-kletterndes-bergsteigendes Programm vor. Alles Gründe zur bunten Familie des Alpenvereins zu gehören....
 


Wetter & Lawinenlage
Montag

19°
Dienstag

21°
Mittwoch

24°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing