Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Gespür für Schnee...

Gespür für Schnee...
 
 
Rein wissenschaftlich betrachtet besteht Schnee aus einer Vielzahl unterschiedlicher Kristalle. Feinste Tröpfchen unterkühlten Wassers lagern sich in den Wolken an Kristallisationsschirmen, z.B. Staubteilchen, an und gefrieren dort – sofern die Temperatur unter -12°C beträgt. Die so entstandenen Eiskristalle sind weniger als 0,1 mm groß und fallen durch zunehmendes Gewicht Richtung Erde. Während des Falls nehmen sie durch den Unterschied des Dampfdrucks zwischen Eis und unterkühltem Wasser weiter an Größe zu – es bilden sich sechseckige Kristalle aus. Schnee entsteht.
Das weiße Gold hat die Eigenschaft, Sonnenstrahlen bis zu 90 Prozent zu reflektieren. Das Weiß des Schnees liegt darin begründet, dass Schnee aus winzigen transparenten Eiskristallen besteht. Das Licht aller sichtbaren Wellenlängen an den Flöckchen zwischen den Kristallen und der umgebenden Luft wird reflektiert und gestreut. Eine ausreichend große Ansammlung von Eiskristallen, die übrigens eine rein zufällige Lagebeziehung zueinander haben, führt zu diffuser Reflexion – Schnee erscheint daher weiß.

(von Walter Theiner)



Alpenverein
im April
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 





Wetter & Lawinenlage
Dienstag
-2°
13°
Mittwoch
-5°
14°
Donnerstag
-6°
14°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2021 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing