Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

B005 Berg(s)pur Schneeschuhwanderung in Lüsen

B005 Berg(s)pur Schneeschuhwanderung in Lüsen
 
 
26.01.2015 -
Der Schnuppertag führte die angehenden Jugendführer hinauf zum Hörschwanger Kreuz (2190 m). Einer Übungseinheit zur Notfallausrüstung folgte anschließend die spaßige Abfahrt mit den schnittigen Böckln durch den Pulverschnee zurück ins Tal.

Neben dem Skibergsteigen erfreut sich auch das Schneeschuhwandern immer größerer Beliebtheit. Es bietet auch Wanderern oder Nicht-Skitourengehern die Möglichkeit, in der freien Winternatur unterwegs zu sein. Für angehende Jugendführer des Alpenvereins ist es daher Teil ihrer Ausbildung, Einblicke auch in diese Alpinsportart zu erhalten und praktische Erfahrungen zu sammeln.

"Schwer bewaffnet" mit Schneeschuhen, Stöcken, LVS-Gerät, Sonde, Schaufel und Böckel auf dem Rucksack wurde vor dem Aufstieg am Ausgangpunkt, dem Lüsner Weiler Flitt (ca. 1400 m), gemeinsam mit den Beegleitern vom Ausbildungsteam der LVS-Check durchgeführt und der Tourenverlauf besprochen. Dieser führte die 15 Kursteilnehmer über die verschneiten Lüsner Almen hinauf Richtung Hörschwanger Kreuz am Campill-Berg (2190 m).

Kurz unterhalb des Gipfels wurde auf einer geeigneten Fläche eine LVS-Übungen abgehalten und wichtiges Know-How zur Notfallausrüstung vermittelt. Lawinenverschüttetensuchgerät, Sonde und Schaufel sind Teil des Ausrüstung auch eines jeden Schneeschuhwanderers sobald am Berg freies, ungesichertes Gelände betreten wird.

Am Tourenziel mit herrlicher 360° Rundumsicht auf die Gipfel des Alpenhauptkammes und der Sarntaler Alpen, die Gadertaler Berge, die Stadt Bruneck sowie auf Peitlerkofel, Geisler und Plose, tauschte die Gruppe dann ihre Untersätze aus. Die Schneeschuhe wurden an die Stelle des Böckls an den Rucksack gehängt und abwärt's gings mit den schnittigen Teilen durch den Pulverschnee zurück zum Ausgangspunkt.

Lust bekommen, selbst mit deiner Jugendgruppe ein Böckl zu bauen? Die Bauteile samt Bauanleitung sind im Büro des AVS-Referats Jugend & Familie erhältlich! Abfahrtsgaudi für die ganze Gruppe ist garantiert!

Fotogalerie!

B005 Berg(s)pur Schneeschuhwanderung in Lüsen
 
 
B005 Berg(s)pur Schneeschuhwanderung in Lüsen
 
 
B005 Berg(s)pur Schneeschuhwanderung in Lüsen
 
 

 



Alpenverein
im November
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Hanspeter Eisendle
Meine Vision wäre es, dass der AVS, was das traditionelle Alpinklettern betrifft, sich weiterhin und noch entschiedener abhebt von den Verflachungen des Zeitgeistes und ihn mit klaren Aussagen und mit dem Wertvollen aus der Tradition beeinflusst und prägt....
 


Wetter & Lawinenlage
Donnerstag
-7°
Freitag
-1°
Samstag
-1°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing