Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Die Vollversammlung des AVS Referats Jugend & Familie 2014 in Kaltern

Die Vollversammlung des AVS Referats Jugend & Familie 2014 in Kaltern
 
 
25.11.2014 -
Das war die Vollversammlung des Referats Jugend & Familie 2014 in Kaltern! Hier gibt's den Bericht mit allen Infos ...


Als einer der Höhepunkte im Vereinsjahr des AVS Referats Jugend & Familie bildet die Vollversammlung den Rahmen für das bunte Zusammenkommen der vielen ehrenamtlich Aktiven in der Jugend- und Familienarbeit des Alpenvereins. Als Symbol der Gemeinschaft bietet sie Platz für den Austausch von Erlebnissen und Erfahrungen, für einen Rückblick und eine Vorschau auf das vergangene und anstehende Tätigkeitsjahr des Referats.

Die diesjährige Vollversammlung wurde von der Jugendgruppe Kaltern am 22. November 2014 im dortigen Vereinssaal organisiert und bestens betreut. Ca. 130 Jugendführer und Familiengruppenleiter aus den verschiedenen Sektionen und Ortstellen aller Landesteile sind ins Überetsch gekommen. So manche von ihnen, um vor dem offiziellen Teil auch an den beiden Workshops zu den Themen „Feuer und Kochen“ und „Geländespiele“ teilzunehmen und sich weiterzubilden. Das Jugendausbildungsteam, das die Workshops bei schönem und mildem Novemberwetter leitete, hat von den Teilnehmern durchwegs positive Rückmeldungen erhalten.

Der offizielle Teil der Versammlung wurde anschließend um 17.00 Uhr mit Grußworten des Kalterer Sektionsleiters Christian Mayr und mit einem kleinen Theaterstück der Jugendgruppe eröffnet.

Erster Punkt auf der Tagesordnung war die Auszeichnung der 20 neuen Jugendführer und Jugendführerinnen, die im Jahr 2014 ihre Ausbildung abgeschlossen haben, sowie die Ehrung der langjährig ehrenamtlich Aktiven.

Im Rahmen eines anschließenden, kurzen Rückblicks auf besondere Highlights des Jahres 2014 wurde stellvertretend für die vielen spannenden Tätigkeiten der Kurzfilm der Floßfahrt des AVS Bezirks Bozen/ Unterland gezeigt. Das Ausbildungsteam stellte anschließend das Kursprogramm 2015 für Jugendführer und Familiengruppenleiter vor. Den Tätigkeitsbericht des AVS Referats Jugend und Familie gibt es unten zum Herunterladen!

Bei der diesjährigen Vollversammlung stand zudem die Wahl der Referatsleitung an. Die Anwesenden haben Judith Bacher als Leiterin des Referats Jugend & Familie im AVS, Jan Kusstatscher als Jugend-, sowie Othmar Mayrl als Familienreferent für drei weitere Jahre bestätigt.

Nach der Vorstellung der wichtigen Projekte "AVS Open Freerideday 2014/15" sowie des länderübergreifenden Gemeinschaftsprojektes "Alpine Jugend Hoch 4", wurde Stefan Steinegger, langjähriger Jugendführer und zwischen 2006 und 2013 zudem hauptamtlich Beschäftigter in der Landesgeschäftsstelle, mit einigen lustigen Einlagen offiziell als Mitarbeiter des Referats Jugend & Familie verabschiedet. "Stoan" ist vereinsintern in das Referat Bergsport gewechselt.

Bei den Anträgen seitens der Versammlungsteilnehmer wurde die Vergabe der vereinseigenen Selbstversorgerhütten, insbesondere jene des AVS Bergheims Landro, diskutiert.

Nachdem es im Vorjahr bereits einen Ideenzirkel zur Zukunft der Sternfahrt gab, dessen Ergebnisse wurden ebenfalls bei der diesjährigen Versammlung präsentiert, sollten die anwesenden Jugendführer heuer ihre Ideen zur Zukunft der Jugendführer-Zeitschrift „Die Seilschaft“ einbringen. Die dabei gesammelten Meinungen, Wünsche und Vorschläge werden für die Art und Weise des zukünftigen Erscheinens der Zeitung richtungsweisend sind.

Als besondere Gäste durfte die Referatsleitung neben Vertretern der deutschen und österreichischen Alpenvereinsjugend, Landesrat Philipp Achammer, die Kalterer Bürgermeisterin Gertrud Benin Bernard, den Direktor des Amtes für Jugendarbeit Klaus Nothdurfter sowie die Vorsitzende des Südtiroler Jugendrings Martina De Zordo begrüßen.

Das Referat Jugend & Familie bedankt sich bei der Kalterer AVS-Jugend für die gelungene Organisation und bei allen Teilnehmern und Beteiligten für ihr Dabeisein, Einbringen und Mitwirken!
Hier geht's zur Bildergalerie!

Die Vollversammlung des AVS Referats Jugend & Familie 2014 in Kaltern
 
 
Die Vollversammlung des AVS Referats Jugend & Familie 2014 in Kaltern
 
 
Die Vollversammlung des AVS Referats Jugend & Familie 2014 in Kaltern
 
 

 



Alpenverein
im Februar
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Markus Breitenberger
ehem. Referatsleiter für Natur & Umwelt
Der AVS ist schon fast so nachhaltig wie unsere Natur- und Berglandschaft. Ein Beitritt gibt Schutz, Sicherheit, Hilfe und bietet Herausforderung, Freunde, Kameradschaft. Von ganz Klein bis ganz Alt findet jeder seinen Platz und ein interessantes wanderndes-kletterndes-bergsteigendes Programm vor. Alles Gründe zur bunten Familie des Alpenvereins zu gehören....
 


Wetter & Lawinenlage
Freitag
-7°
15°
Samstag
-8°
15°
Sonntag
-5°
18°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2020 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing