Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Naturpark Junior Ranger - 27 neue BotschafterInnen unserer Natur ausgezeichnet

Naturpark Junior Ranger - 27 neue BotschafterInnen unserer Natur ausgezeichnet
 
 
25.09.2019 -
Im Sommer 2019 haben in den Naturparks Puez-Geisler und Fanes-Sennes-Prags wieder 27 Kinder im Alter von 10-11 Jahren ihre Grundausbildung zur/zum Naturpark Junior RangerIn abgeschlossen. Mitte September fand in Wengen das gemeinsame Abschlussfest mit Diplomübergabe statt. Seit Beginn (2009) des Gemeinschaftsprojektes des Amtes für Naturparke und des AVS Referats Jugend & Familie wurden insgesamt 370 Junior RangerInnen ausgebildet.

"Junior Ranger" - so dürfen sich wieder 27 Kinder im Alter von zehn und elf Jahren nennen. Sie haben die Grundausbildung zum "Junior Ranger Naturparks Südtirol" absolviert, die dieses Jahr vom Landesamt für Naturparke in den Naturparks Puez-Geisler und Fanes-Sennes-Prags in Zusammenarbeit mit dem Alpenverein Südtirol (AVS) und dem Alpinclub Lia da Munt Ladinia durchgeführt wurde.

Beim Abschlussfest am Sonntag, den 15. September 2019 in Wengen im Gadertal erhielten die neu ausgebildeten Junior Ranger ihre Diplome aus den Händen von Landesrätin Maria Hochgruber Kuenzer: "Mit diesem Projekt können viele einheimische Kinder und deren Familien für das Thema Natur und Berge begeistert werden." Sie trug den Junior Rangers auf, ihre Kenntnisse auch an ihre Familien und Freunde weiterzugeben: "Auf diese Weise könnt ihr alle gemeinsam zum Schutz einer vielfältigen Natur- und Kulturlandschaft beitragen."

An acht Tagen zwischen Mai und September haben die Teilnehmer von Naturparkmitarbeitern, Betreuern der alpinen Vereine und Experten viel Fachkundiges über die Themen Orientierung und Sicherheit am Berg, Verhalten in Notsituationen, Überleben in freier Natur, Geologie und Botanik der Dolomiten, heimische Amphibien und Reptilien und Wildbeobachtung gelernt.

Die "Junior Ranger"-Ausbildung wird seit dem Jahr 2009 in den Naturparks Südtirols durchgeführt. Wie Enrico Brutti, Direktor des Landesamtes für Naturparke, unterstreicht, wurden bis jetzt im Rahmen des Projekts insgesamt 370 Junior Ranger ausgebildet.

Für die "Junior Ranger" ist das Projekt mit der Grundausbildung noch nicht abgeschlossen: Im Laufe der nächsten zwei Jahre folgen weitere Aktionen.

(Pressebericht Landesamt für Naturparke)

Hier geht's zu den Junior Ranger Fotogalerien 2019

Naturpark Junior Ranger - 27 neue BotschafterInnen unserer Natur ausgezeichnet
 
 
Naturpark Junior Ranger - 27 neue BotschafterInnen unserer Natur ausgezeichnet
 
 
Naturpark Junior Ranger - 27 neue BotschafterInnen unserer Natur ausgezeichnet
 
 

 



Alpenverein
im Dezember
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Hans, 39 Jahre
Wenn ich an meine Kinderzeit zurückdenke, habe ich nicht mehr besonders viele Erinnerungen daran, doch an die Veranstaltungen des AVS kann ich mich sehr gut erinnern, daran wie toll es war beim Zelten und Wandern, beim Klettern und beim Hüttenlager. Aus diesem Grund bin ich auch heute noch Mitglied beim AVS...
 


Wetter & Lawinenlage
Montag
-6°
Dienstag
-4°
Mittwoch
-2°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing