Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Angelika Rainer holt Silber in Saas-Fee

Angelika Rainer holt Silber in Saas-Fee
 
 
23.01.2017 -
Silber für Angelika Rainer
Bei der vierten Eiskletter-Weltcupetappe der Saison konnte Angelika Rainer (AVS Meran) voll überzeugen und kletterte mit einer Glanzleistung auf den zweiten Platz.

Angelika Rainer aus Meran musste sich nur von der Südkoreanerin Hanarai Song geschlagen geben. Die Koreanerin Song kletterte bis zum selben Eisblock wie die Meranerin, konnte aber noch eine Expressschlinge mehr einhängen und holte sich somit nach dem Heimsieg vergangener Woche in Cheongsong den zweiten Saisonsieg in Saas-Fee. Dritte wurde Lokalmatadorin und Boulderspezialistin Petra Klingler aus der Schweiz.
Angelika Rainer hat anstrengende Wochen hinter sich. Bei den beiden Weltcupetappen in Asien schaffte sie es zwar ins Finale der besten acht, konnte aber nicht bis aufs Podest klettern. Deshalb war der zweite Platz in Saas-Fee ein großer Erfolg. “Die letzten Wochen waren sehr anstrengend, nach dem Weltcup in Nordamerika Mitte Dezember, habe ich die Feiertage dazu genützt in Rabenstein, Saas-Fee und an der WM Struktur in Frankreich zu trainieren. Dann ging es für zwei Wochen nach Asien, wo in China und Korea zwei Etappen des Weltcups ausgetragen wurden. In Korea bekam ich dann die Grippe und am Wettkampf konnte ich leider keine Bestleistung erzielen, da es mir körperlich einfach nicht gut ging. Am letzten Dienstag kam ich aus Korea zurück und startete am Donnerstag bereits nach Saas-Fee. Wir haben praktisch innerhalb von zwei Wochen drei verschiedene Weltcupveranstaltungen auf zwei Kontinenten geklettert und das geht an die Substanz. Saas-Fee war für mich immer ein besonderer Wettkampf, dies war meine elfte Teilnahme hier, mit fünf Siegen und zwei zweiten Plätzen. Dieses Mal war ich im Halbfinale ziemlich nervös, da die Bewerbe in Asien nicht ganz nach Wunsch verlaufen waren und in dieser Saison mehrere Favoritinnen bereits in Qualifikation oder Halbfinale ausgeschieden sind. Im Finale habe ich mir dann einfach gesagt, dass ich diese Route vor dem fantastischen Publikum genießen möchte und das habe ich dann auch getan und konnte mein Bestes geben.”
Angelika Rainer liegt momentan in der Weltcupgesamtwertung hinter Song auf dem 2. Rang.
Am 28.-29. Jänner steht der letzte und entscheidende Wettbewerb in Rabenstein in Passeier auf dem Programm.
Angelika will den Heimvorteil ausnutzen und wertvolle Punkte sammeln, bevor sie zu Saisonende, Anfang Februar, bei der Weltmeisterschaft in Champagny en Vanoise in Frankreich klettert.
Ergebnisse Eiskletterweltcup Saas-Fee, 2017
Damen
1. Hanarai Song, Korea
2. Angelika Rainer, Italien
3. Petra Klingler, Schweiz
Herren
1. Heeyong Park, Korea
2. Alexey Tomilov, Russland
3. Maxim Tomilov, Russland




Alpenverein
im Dezember
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Franz, Mitte fünfzig
Ich bin Mitglied beim AVS weil ich weiß, dass dieser Verein viel Gutes leistet. Bin selbst nicht aktiv dabei, will jedoch mit meinem Mitgliedsein Euch unterstützen....
 


Wetter & Lawinenlage
Freitag
-15°
Samstag
-15°
Sonntag
-15°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Pec
Web www.alpenverein.it
© 2018 Alpenverein Südtirol - MwSt-Nr. & St-Nr. 00370470213 / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing