Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Informationen und Kontakt der HG-Bozen

Informationen und Kontakt der HG-Bozen
 
 
01.01.2019 -
Die HG-Bozen stellt sich vor ...

Knickerbocker und Magnesia - 50 Jahre Hochtourengruppe Bozen

Am Samstag, den 12. Oktober 2002, feierte die Hochtourengruppe  Bozen im AVS ihr 50. Bestehen. Dem alpinen Credo der Gruppe entsprechend fand die Feier in der Puflatschhütte auf der Seiser Alm statt, dessen Hüttenwirt Karl Gruber selbst Mitglied der Hochtourengruppe ist. Gekommen waren nicht nur die jüngeren und heute noch aktiven Mitglieder der Gruppe, sondern auch viele ältere Mitglieder aus der Gründungszeit dieser alpinen Vereinigung. Auch der ehemalige Leiter des Referates und Mitbegründer der Gruppe, Norbert Rudolph, sowie Gründungsmitglied Josef Rampold ließen es sich nicht nehmen, an der Feier teilzunehmen.

HG-Mitglied und Erster Vorsitzende des AVS, Luis Vonmetz, wies in seiner Ansprache darauf hin, dass es gerade in einer Zeit, wo das alpine Klettern rückläufig ist, eine Gruppe wie die HG braucht, die das "großzügige Bergsteigen" pflegt und fördert.

Gruppenleiter Heini Oberrauch stellte im Rahmen dieser Feier das zum 50-jährigen Jubiläum der Hochtourengruppe erschienene Buch "Knickerbocker und Magnesia" vor. Darin enthalten sind neben einer Betrachtung von Reinhold Messner über "Nutzlosigkeit und Sinnhaftigkeit" des modernen Bergsteigens, 25 Erlebnisberichte von verschiedenen Mitgliedern aus den fünf vergangenen Jahrzehnten mit jeweils einer grafischen Darstellung (Topo) der betreffenden Route. Die Themen der Berichte reichen von mit einem Augenzwinkern erzählten Klettererlebnissen über die Besteigung hoher Berge in fernen Ländern bis hin zur Schilderung lebensgefährlicher und dramatischer Episoden am Berg.

Die Hochtourengruppe (HG) Bozen wurde 1952 als erste der drei heute bestehenden Hochtourengruppen in Südtirol gegründet. Die Hochtourengruppen im AVS verstehen sich als Sammelbecken jener Mitglieder im Alpenverein, die lieber etwas extremer in den Bergen unterwegs sind, sei es im Fels, Schnee oder Eis.

Dabei steht auch in Zukunft das Fördern des "großzügigen Bergsteigens" im Mittelpunkt, aber auch die Vermittlung des alpinen Abenteuerbergsteigens an die junge Klettergeneration, die ihre ersten Schritte in der Senkrechten oft in einer Kletterhalle macht. Nicht nur das reine Schwierigkeitsklettern soll vermittelt werden, sondern auch die Kunst und die Lust, den eigenen Weg in einer Wand zu finden - ohne dass eine "Bohrhakenautobahn" die Route vorgibt.

Das Buch zum Jubiläum kann per E-mail gegen eine Schutzgebühr von 10 € unter hochtourengruppe.bozen@alpenverein.it  bestellt werden.

Hier im Download findet Ihr eine Auswahl der in "Knickerbocker und Magnesia" publizierten Geschichten.


c/o Sonia Tammerle
St. Justina-Weg 8
39057 St. Pauls
Mobil: +39 339 7576779
E-mail: hochtourengruppe.bozen@alpenverein.it


Informationen und Kontakt der HG-Bozen
 
 
Informationen und Kontakt der HG-Bozen
 
 
Informationen und Kontakt der HG-Bozen
 
 

 

Downloads


Alpenverein
im Oktober
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Julia, 12 Jahre
Ich bin beim AVS, weil es dort toll ist, weil ich viel erleben und lernen kann und ich freu mich jedes Mal, wenn die Jugendführer etwas organisieren....
 


Wetter & Lawinenlage
Mittwoch

21°
Donnerstag

21°
Freitag
-2°
18°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Pec
Web www.alpenverein.it
© 2018 Alpenverein Südtirol - MwSt-Nr. & St-Nr. 00370470213 / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing