Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Guter Start ins Neue Jahr mit der Steinbockwanderung in Matsch

Guter Start ins Neue Jahr mit der Steinbockwanderung in Matsch
 
 
08.01.2018 -
Das symbolträchtige Tier steht für Besonnenheit und Entscheidungskraft. Seine Sichtung bei Bergwanderungen verheisst Glück und sichere Rückkehr ins Tal. Auch die diesjährige Steinbockwanderung im Gebiet des Bergsteigerdorfes Matsch stand unter einem guten Stern.
Bei guter Sicht und nicht zu kaltem Wetter machten sich am 7. Jänner 23 Naturbegeisterte auf die Suche nach dem Steinbock. Diese kamen mit der Sichtung von 20 Tieren, darunter ein Prachtbock, ganz auf ihre Kosten. Gämse und Rotwild gerieten ebenfalls ins Blickfeld.
In Anbetracht der aktuell erheblichen Lawinengefahr im Obervinschgau wurden alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen und die Route mit Bedacht gewählt und eine verkürzte Variante durch den Talboden gewählt. Dennoch sorgte das Dröhnen von abgehenden Lawinen in der Ferne für etwas Nervenkitzel. Die Wanderung führte außerdem an einer bereits abgegabgenen Lawine vorbei. Mitgerissenes Gestein und Holz machte den Teilnehmern die Gewalt eines solchen Naturereignisses deutlich. An dieser Stelle gab es eine kleine Lawinenkunde und Tipps zum richtigen Verhalten bei Lawinengefahr.
Die lehhreiche Schneeschuhwanderung mit Fachinformation zur Lebensweise und Biologie des eleganten Tieres führte in den Umkreis der Matscher Alm. Von einem geschützen Platz aus konnte man mit Fernrohr und Fernglas die Steinböcke sehr gut beobachten. Der kompetente Referent Klaus Bliem führte die Wanderung mit Fachwissen und Witz.
Gemütliches Einkehren in der Matscher Alm rundete die Wanderung mit Wohlbehagen ab. Ist es nicht einfach schön, regionale kulinarischen Köstlichkeiten auf dem Berg im Winter abseits der hektischen Skikarusselle zu genießen? Die Matscher Alm ist übrigens ein Partnerbetrieb des ersten Südtiroler Bergsteigerdorfes Matsch. Hier wird in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Skitourengehern und Bergsteigern eingeangen.
Die Teilnehmer waren durchwegs begeistert von der Wanderung.

Guter Start ins Neue Jahr mit der Steinbockwanderung in Matsch
 
 
Guter Start ins Neue Jahr mit der Steinbockwanderung in Matsch
 
 
Guter Start ins Neue Jahr mit der Steinbockwanderung in Matsch
 
 

 



Alpenverein
im Januar
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Christian Kaufmann
Sektion Welschnofen
Der AVS ist Kindheitserinnerung, Begegnung am Berg und im Tal. Alpenverein bedeutet Ausbildung, Freundschaft und Rücksicht. Er bietet einen Weg zum Berg, Geselligkeit und Wohlgefühl und vermittelt die Hoffnung, dass es hinter jedem Horizont weitergeht …...
 


Wetter & Lawinenlage
Samstag
-15°
Sonntag
-14°
Montag
-14°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Pec
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol - MwSt-Nr. & St-Nr. 00370470213 / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing