Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Referat Natur & Umwelt: Ergebnisse der Umfrage bei den Funktionären

Referat Natur & Umwelt:  Ergebnisse der Umfrage bei den Funktionären
 
 
16.09.2019 -
Das Referat Natur & Umwelt hat kürzlich die Funktionärinnen und Funktionäre in den Sektionen und Ortsstellen zu Themen aus den Bereichen Naturschutz, Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit befragt. Die wichtigsten Ergebnisse sind im Folgenden zusammengefasst und und dienen als Orientierung für die Planung des Arbeitsprogramms der kommenden Jahre.

Im ersten Teil der Umfrage wollten wir wissen, ob die Tätigkeiten des Referats bekannt sind und woher die Informationen darüber bezogen werden. Das AVS-Grundsatzprogramm „Für Natur und Umwelt“ ist mehr als der Hälfte der Antwortenden bekannt, weitere 38% kennen es zumindest teilweise. Die wichtigsten Informationsquellen sind die Vereinszeitschrift Bergeerleben und der Jahresbericht, gefolgt von Webseite, Newsletter und Informationen aus der Tagespresse.

Zeille 3: 80,3% nannten das Vereinsmagazin als Informationsquelle
Zeile 6: Jahresversammlung des Referats




Der zweite Teil widmet sich den Themenschwerpunkten aus dem Bereich Umweltbildung. Müll(vermeidung), Informationen zu Wildtieren, Pflanzen und praktischer Naturschutz werden als besonders wichtig erachtet. Der Einsatz für einen umweltverträglichen Bergsport erhält ebenso große Zustimmung.
Von den im Referat umgesetzten Projekten ist das „Bergsteigerdörfer“-Projekt mit Abstand am bekanntesten (> 92%), mehr als die Hälfte der Antwortenden kennt das Projekt „Müll.Berge“ mit der Ausstellung „Neobiota“. Der Bekanntheitsgrad von „Freiheit mit Rücksicht“, des Folders „Wandern im Bärengebiet“ und von „So schmecken die Berge“ kann noch durch entsprechende Öffentlichkeitsarbeit gesteigert werden.


Zeile 2: 60,3% der Antwortenden nannten "Skigebietserweiterungen und Neuerschließungen"
Zeile 4: Pestizide
Zeile 12: Neue touristische Infrastrukturen




Eine weitere Kernaufgabe des Referats ist der Naturschutz. Die Funktionärinnen und Funktionäre wünschen sich besonderes Engagement in Frage der Erschließung (Skigebiete, Almen), damit zusammenhängend Einflussnahme in die Umweltgesetzgebung und Stellungnahmen zum Bau neuer touristischer Infrastrukturen. Der Einsatz des AVS für den Schutz des UNESCO Welterbes Dolomiten und damit einhergehend die Besucherlenkung in überfüllten Gebieten oder die Reduktion des Verkehrs auf den Passstraßen sind rund 86% der Antwortenden ein Anliegen. Auch bei der Frage, ob der AVS weiterhin auch gerichtliche Schritte gegen Projekte mit erheblichen Umweltauswirkungen führen soll, antworteten mehr als 75% mit „ja“.


Besonders erfreulich ist, dass Natur- und Umweltthemen in der Jugend- und Familienarbeit einen hohen Stellenwert haben. Müllsammeln und Müllvermeidung sind durchwegs Thema, man versucht zu sensibilisieren und Begeisterung für die Natur zu wecken. Vom Referat wünschen sich die Ehrenamtlichen in den Sektionen und Ortsstellen vor allem praktischen Initiativen zum Mitmachen und die Einbindung und Sensibilisierung der Jugend.

Referat Natur & Umwelt:  Ergebnisse der Umfrage bei den Funktionären
 
 
Referat Natur & Umwelt:  Ergebnisse der Umfrage bei den Funktionären
 
 
Referat Natur & Umwelt:  Ergebnisse der Umfrage bei den Funktionären
 
 

 



Alpenverein
im November
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Ivone Stimpfl
Schriftführerin Ortsstelle Leifers
Habe auf Einladung von Freunden an Veranstaltungen und Wanderungen des AVS teilgenommen. Das gute Verhältnis, die nette Aufnahme und die stets freundliche Runde haben mich dazu bewogen Mitglied zu werden. Die Natur im Kreise von netten Menschen zu genießen ist sehr schön und entspannend. Ich kann jedem raten es einmal zu versuchen und ich bin sicher, er wird es nicht bereuen. Schade, dass ich nicht schon früher AVS-Mitglied war....
 


Wetter & Lawinenlage
Freitag

Samstag
-2°
12°
Sonntag
-2°
10°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing