Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Ausgewählte Medienberichte zum Bergsteigerdorf Matsch

Ausgewählte Medienberichte zum Bergsteigerdorf Matsch
 
 
Matsch ist das erste Südtiroler Bergsteigerdorf. Was hinter dieser Auszeichnung steckt, was uns in Matsch erwartet oder was die Matscher selbst zu ihrem Dorf sagen, das vermittelt eine Auswahl an Medienberichten.

Printmedien:
Tageszeitung vom 25.5.2017: "Exklusives Siegel"
Tageszeitung vom 26.7.2017: "Weniger ist mehr"
Gemeindeblatt Mals vom Juli 2017: "Matsch wird erstes Südtiroler Bergsteigerdorf"
Vinschgerwind Ausgabe 14/2017: "Erste! Matsch schreibt Alpingeschichte"
Der Vinschger, Ausgabe 25/2017: "Matsch wird erstes Südtiroler Bergsteigerdorf"
Der Vinschger, Ausgabe 27/2017: "Bekenntnis zur Nachhaltigkeit"
Dolomiten vom 24.7.2017: "Matsch ist nun ein Bergsteigerdorf"
Dolomiten-Bergsteigerseite- vom 26.7.2017: "Waalweg bis 3.000er-Das ist Matsch"
Naturschutzblatt, Ausgabe 2/2017: "Matsch im Vinschgau-Erstes Bergsteigerdorf Südtirols"
Süddeutsche Zeitung vom 10.8.2017: "Der Gegenentwurf"
Kleine Zeitung vom 14.8.2017: "Die neuen Logenplätze der Alpen"
Venusta, Ausgabe 06/2018: Matsch-Erstes Bergsteigerdorf Italiens
Der Vinschger, Sommer 2018: "Nicht viel verändert. Und somit nichts zerstört"
AVS-Bergeerleben, Ausgabe 03/2018: "Die Oberetteshütte"
Zeitschrift ALPIN, Ausgabe 6/18: "Aussicht & Genuss"


Fernsehen:

Südtirol heute ausgestrahlt am 21.7.2017 © ORF Tirol Alle Rechte vorbehalten




Hörfunk:

Interview Radio Grüne Welle gesendet am 17.7.2017



Trend- Das Wirtschaftsmagazin auf Rai Südtirol ausgestrahlt am 6.9.2017 (externer Link zur RAI Südtirol Mediathek)
Inhalt: "Trend" ist zu Gast in Matsch im oberen Vinschgau, das vom Alpenverein zum Bergsteigerdorf erklärt wurde. Die Nachhaltigkeit in der wirtschaftlichen Entwicklung war dabei eine zentrale Voraussetzung. Was in Matsch erhalten oder verändert werden soll und was es heißt, sich den Kriterien der Bergsteigerdörfer zu verschreiben, erfahren wir von AVS-Projektleitern und Unternehmern.


Bericht aus der Sendereihe Alpin auf Rai Südtirol gesendet am 21.7.2017




Beitrag Radio Tirol/Südtirol 1 gesendet am 23.7.2017




Alpenverein
im März
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Hanspeter Eisendle
Meine Vision wäre es, dass der AVS, was das traditionelle Alpinklettern betrifft, sich weiterhin und noch entschiedener abhebt von den Verflachungen des Zeitgeistes und ihn mit klaren Aussagen und mit dem Wertvollen aus der Tradition beeinflusst und prägt....
 


Wetter & Lawinenlage
Donnerstag
-8°
16°
Freitag
-6°
16°
Samstag
-3°
14°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2021 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing