Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Wandern ohne Auto

Wandern ohne Auto
 
 
Die Ausübung des Bergsports ist mit Mobilität verbunden – meist erfolgt die Anreise mit dem eigenen PKW. Das muss nicht sein. Der AVS möchte mit der Initiative "Wandern ohne Auto"  Wanderer und Bergsteiger zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel anregen.

Der größte Vorteil der Wanderungen mit Bus und Bahn besteht darin, dass Überschreitungen von Tal zu Tal leicht möglich werden und Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung nicht identisch sein müssen.
Die Touren können online im Tourenportal www.alpenvereinaktiv.com mit einer kurzen Beschreibung, einer Karte, einem Höhenprofil und dem Hinweis auf die An- und Rückfahrtsmöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln abgerufen werden. Die gewählte Tour kann als pdf heruntergeladen und in Papierform ausgedruckt oder über die entsprechende Smartphone App gespeichert und auf die Wanderung mitgenommen werden.  Wir empfehlen zusätzlich die Verwendung einer Wanderkarte.



Die Idee, Wanderern Tourenvorschläge anzubieten, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewältigt werden können, wurde vor bald zwanzig Jahren geboren. Zwischen den Jahren 2000 und 2011 erschienen 17 AVS-Wanderführer. Diese von Ehrenamtlichen erstellten 300 Wandertipps werden nun laufend digitalisiert und können im Tourenportal der Alpenvereine abgerufen werden. Mit der Suchfunktion "Suche verfeinern"  können durch Anhaken des Menüpunktes "mit Bahn und Bus erreichbar" alle dazu eingegebenen Touren gefiltert werden.

Zusätzlich zum öffentlichen Verkehrsnetz bieten sich in manchen Gemeinden Wandertaxis oder Mietbusse als Ergänzung an – allerdings sind diese Dienste meist nur über den Kontakt zum örtlichen Tourismusverein erfragt werden.

Im Folgenden haben wir eine (unvollständige) Liste von Zusatzangeboten während der Wandersaison (Sommer-Herbst 2020) zusammengestellt:

Obervinschgau:

Angebot an Citybussen und Wandertaxis - Detailinformationen auf der Webseite der Ferienregion Obervinschgau: Die ganzjährig fahrenden Citybusse erhalten Verstärkung durch Wanderbusse, die nach Burgeis, Watles, Schlinig und von Matsch zu den Glieshöfen fahren. Ein Wandertaxi fährt auch von Taufers zum Egghof.


Wandern im Nationalpark Stilfserjoch - Liniendienste:
Bus Linie 271 von Spondinig nach Trafoi/Sulden und aufs Stilfserjoch
Bus Linie 243 von der St. Gertraud nach Weißbrunn

Untervinschgau:
Tourismusverein Naturns:
Shuttledienst zum Parkplatz Kreuzbrünnl am Naturnser Nörderberg
Shuttledienst zum Parkplatz Schartegg am Naturnser Nörderberg
Shuttledienst zum Parkplatz Pfossental

Passeiertal:
Wanderbusse im Passeiertal siehe Webseite des Tourismusvereins: Wandertaxis von St. Leonhard und St. Martin ausgehend nach Ulfas, Magdfeld und zum Pfandlerhof
Timmelsjoch/Obergurgl: Linienbus 242

Sarntal:
Wanderbusse im Sarntal siehe Webseite des Tourismusvereins: Wandertaxis zum Hallerhof/Riedelsberg, Obermacherhof/Öttenbach, zur Sarner Skihütte/Auen, zu den Putzer Höfen/Putzen und dreimal wöchentlich auf das Penser Joch.












Alpenverein
im Oktober
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Hajo Philippi, 52 Jahre
Auslandsmitglied aus Trier, Deutschland
Ich bin Auslandsmitglied beim AVS weil ich seit 35 Jahren in Südtirol Urlaub verbringe. Deshalb unterstütze ich den AVS!...
 


Wetter & Lawinenlage
Freitag

17°
Samstag
-2°
18°
Sonntag
-3°
16°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2020 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing