Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

2017 Europameisterschaften Boulder und Kombination

2017 Europameisterschaften Boulder und Kombination
 
 
20.08.2017 -

Bronze für Michael Piccolruaz (AVS Meran) in der Kombiwertung! 
Michael Piccolruaz (AVS Meran) holte sich bei den Europameisterschaften im Bouldern die Bronzemedaille in der Kombinationswertung.


Im Rahmen des letzten Weltcupbewerbes Bouldern 2017 wurden auch die Europameisterschaften ausgetragen. Den Grundstock für seinen Erfolg in der Kombinationswertung legte Michael Piccolruaz (AVS Meran) bereits Ende Juni bei den Euroameisterschaften im Lead und Speed in Campitello di Fassa mit seinem ausgezeichneten 12. Platz im Leadbewerb und der 21. Position im Speedbewerb. Beim Bouldereuropacup in München wurde Michael Piccoruaz 8. „Ich bin sehr froh, dass es mit dem Podiumsplatz geklappt hat. Das gibt mir Auftrieb, in allen drei Disziplinen zu trainieren, mit Ziel „Olympische Spiele 2020“ in Tokyo. Mein Schwerpunkt wird bouldern bleiben“, meinte ein sichtlich zufriedener Michael Piccolruaz. Der zweite Südtiroler am Start war Filip Schenk (AVS Brixen). Er wurde 53.
Der große Gewinner hier in München war der Deutsche Jan Hojer. Er holte sich dreimal Gold, als Sieger des Weltcups, der Europameisterschaften und der Kombinationswerung.
Bei den Damen war Janja Garnbret aus Slowenien die große Abräumerin. Sie stand insgesamt viermal am Podium: als Siegerin der Weltcupetappe, als Siegerin in der Kombiwertung und als zweite des Europacups und in der Bouldergesamtwertung 2017. Den Europatitel holte sich überraschend in einem Superfinale Stasa Gejo aus Serbien, die in München in Höchstform war. Andrea Ebner (AVS Brixen) konnte ihren Erfolg in der Kombinationswertung bei den Weltmeisterschaften 2016 in Paris nicht wiederholen. Sie wurde insgesamt 17.

Hier die Wertungen des Europacups Bouldern mit den italienischen Positionen.
Europacup Boulder Herren
1. Jan Hojer GER
2. Alexander Megos GER
3. Anze Peharc SLO
8. Michael Piccolruaz, Gröden
16. Gabriele Moroni ITA
33. Marcello Bombardi ITA
41. Matteo Manzoni ITA
45. Alessandro Palma ITA
53. Filip Schenk, Gröden
56. Elias Ignemma ITA

Europacup Boulder Damen
1.Stasa Gejo SRB
2. Janja Garnbret SLO
3. Petra Klingler SUI
43. Giulia Medici ITA
45. Andrea Ebner, Brixen
51. Giorgia Tesio
71. Asja Gollo

Europacup Kombination Herren
1. Jan Hojer GER
2. Jakob Schubert AUT
3. Michael Piccolruaz, Gröden

Europacup Kombination Damen
1. Janja Garnbret SLO
2. Petra Klingler SUI
3. Stasa Gejo SRB
17. Andrea Ebner, Brixen
18. Asja Gollo ITA

Weltcup Herren
1. Jan Hojer GER
2. Tomoa Narasaki JPN
3. Taisei Ishimatsu JPN
25. Gabriele Moroni ITA
28. Michael Piccolruaz; Gröden

Weltcup Damen
1. Janja Garnbret SLO
2. Shauna Coxsey GBR
3. Akiyo Noguchi JPN

Infos: www.ifsc-climbing.com

Text: Ulla Walder
Foto: DAV
Im Bild: Michael Piccolruaz




Alpenverein
im Oktober
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Rudi, 11 Jahre
Ich finde den AVS ganz toll, weil ich da Sachen tun kann, die ich bei Mamma nicht darf, denn die hat immer Angst um mich. Die Jugendführer machen mit uns Schlammschlachten, gehen Klettern und bauen Seilbahnen, wo man supertoll hinunterfahren kann, und wenn ich groß bin werde ich auch Jugendführer!...
 


Wetter & Lawinenlage
Mittwoch

21°
Donnerstag

21°
Freitag
-2°
18°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Pec
Web www.alpenverein.it
© 2018 Alpenverein Südtirol - MwSt-Nr. & St-Nr. 00370470213 / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing