Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Kletterhallen öffnen

Kletterhallen öffnen
 
 
26.05.2020 -
Südtirols Kletterhallen haben geöffnet und die Aktivitäten werden wieder aufgenommen. Viele haben die Eröffnung sehnlichst erwartet, um ihrer Freizeitbeschäftigung und ihrem Training nachgehen zu können. Hier die Zusammenfassung der wichtigsten Neuerungen der Anlage A zum Landesgesetz 4/2020, aktualisiert mit Beschluss zum 26.06.2020, die Tätigkeit der Kletterstrukturen betreffend.

Zudem gelten für die Sportveranstaltungen, die Sportwettbewerbe, den organisierten Profi- und Amateursport, einschließlich der entsprechenden Trainings die staatlichen Bestimmungen. Dies bedeutet, dass auch das Training, sei es Indoor als auch Outdoor, wieder stattfinden darf; während Sportveranstaltungen und Sportwettbewerbe derzeit noch nicht möglich sind.
Die Bestimmungen der Provinz Bozen sind mit dem Protokoll des nationalen Sportkletterverbandes FASI, sowie dem Detailprotokoll* der Kletterhalle zu integrieren.

Kletterhallen:
- von 1/10 Regel auf 1/5 Regel! (eine Person pro 5m² Grundfläche in Kletterhalle)
- Abstand zwischen den Personen ist auf 1m reduziert worden, wenn dies nicht eingehalten werden kann oder man sich in Bewegung befindet dann Schutz der Atemwege
- Taschen können in Schließfächer aufbewahrt werden
- Umkleideräume können mit Schutz der Atemwege wieder benützt werden, 1m Abstand und beschränkte Anzahl an Personen, z.B. wenn klein max. 3
- Garderobenschränke sind nach jedem Gebrauch zu desinfizieren, alternativ Einweg-Plastiksäcke
- Duschen dürfen wieder benützt werden, Desinfektion nach jedem Gebrauch oder Sprühdesinfektionsmittel mit Anweisung zur Verfügung stellen
- Die Anwesenheit der Personen ist zu erfassen und nach 30 Tagen zu löschen

Im Freien:
- 1m Abstand anstatt 3m, nur bei Unterschreitung des Abstandes Maske

Kletterkurse:

Kletterkurse können unter Einhaltung der Allgemeinen Maßnahmen abgehalten werden.

*Jede Kletterhalle braucht ein Detailprotokoll über die Führung der Kletterhalle in Corona-Zeit (Personenanzahl, Lüftung...) welches das Protokoll der FASI ergänzt. Beschilderung allein genügt nicht!

Andere wichtige Maßnahmen:
- Im Auto können mit Schutz der Atemwege alle Plätze besetzt werden

Achtung: Dekret gilt nur in der Provinz Bozen (wenn ich z.B. nach Arco fahren gelten die Bestimmungen der Provinz Trient)



Alpenverein
im August
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Hanspeter Eisendle
Meine Vision wäre es, dass der AVS, was das traditionelle Alpinklettern betrifft, sich weiterhin und noch entschiedener abhebt von den Verflachungen des Zeitgeistes und ihn mit klaren Aussagen und mit dem Wertvollen aus der Tradition beeinflusst und prägt....
 


Wetter & Lawinenlage
Samstag
12°
33°
Sonntag
12°
33°
Montag
12°
33°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2020 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing