Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

2. Juniorcup 2014

2. Juniorcup 2014
 
 
23.02.2014 -
Nach einer 2 monatigen Pause geht es wieder weiter mit dem Juniorcup 2014. Der zweite Juniorcupbewerb Boulder für die Kategorien U12-U14 hat am 23.Februar 2014 in Cavareno (Oberes Nonstal) stattgefunden. Für die U10 gab es erstmals ein Mannschaftswettklettern.

Insgesamt kletterten 160 Kletterkinder aus ganz Südtirol und dem Trentino in der Tennishalle von Cavareno auf den AVS Boulderblöcken.
In den vier Wettbewerbskategorien gab es vier Siege für Südtiroler Vereine!
Die Athleten mussten insgesamt 14 Boulderprobleme bewältigen. Diese waren anspruchsvoll und in der U12 männlich schaffte es nur Elias Sanin vom AVS Meran alle Blöcke bis zum Top durchzusteigen. Er siegte vor dem Brixner Alexander Wolf, der mit 12 Tops und einem Versuch Vorsprung zweiter wurde, vor dem Meraner Jonathan Kiem.
Bei den Mädchen in derselben Kategorie siegte Marie Hofer (AVS Passeier) klar vor Mara Plaickner (AVS Brixen) und Federica Mabboni (Arcoclimbing).
Am spannendsten war es wohl in der Kategorie U14 weiblich. Alle drei Erstplatzierten schafften 14 Boulder. 15 Versuche brauchte die starke Amelie Resch (AVS Brixen), die sich so verdientermaßen den Sieg holte. Nur 2 Versuche mehr brauchte Jana Sanin und wurde somit zweite vor ihrer Teamkollegin Lisa Moser, welche trotz eines lädierten Knies eine super Leistung bot. Zu erwähnen noch die hohe Leistungsdichte in dieser Kategorie. Jana Messner, Johanna Messner (beide AVS Brixen) und Elisabeth Lardschneider (AS Gherdeina), schafften 13 Blöcke!
Bei den Buben U14 war der Sieg hart umkämpft. Dort hebt sich eine dreiköpfige Spitzengruppe klar hervor. Alle schaffen sie 13 Blöcken. Die wenigsten Versuche dafür braucht Felix Kiem vom AVS Meran, der somit als Sieger glücklich strahlte. Christoph Pfitscher aus Rabenstein in Passeier liegt zwei Versuche dahinter auf dem 2. Platz und Lukas Amplatz vom AVS Meran wird dritter.
Für die Kleinsten fand am Vormittag erstmals ein Mannschaftbewerb statt, wo die Kinder in Gruppen Punkte sammeln konnten. Der Kinderbewerb war ein Fest für die Kletterkids. Fast 50 Kinder sammelten Punkte, Zug um Zug, mit ihrer Mannschaft und nach den zwei Kletterstunden waren alle wohl ganz schön geschafft. Aufs „Stockerl“ kamen die Mannschaften von Brixen vor zwei Meraner Teams.
Wir danken Mountainequipment für die Unterstützung.
Der nächste Juniorcuptermin findet am 16.03.2014 in Stava (TN) im Schwierigkeitsklettern statt.
Die Ergebnisse gibt es auf der Juniorcupseite.

Im Bild: Preisvereilung der U12 Buben
Beiliegendes Foto von: Giuseppe Stavole


2. Juniorcup 2014
 
 

 



Alpenverein
im März
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Markus Breitenberger
ehem. Referatsleiter für Natur & Umwelt
Der AVS ist schon fast so nachhaltig wie unsere Natur- und Berglandschaft. Ein Beitritt gibt Schutz, Sicherheit, Hilfe und bietet Herausforderung, Freunde, Kameradschaft. Von ganz Klein bis ganz Alt findet jeder seinen Platz und ein interessantes wanderndes-kletterndes-bergsteigendes Programm vor. Alles Gründe zur bunten Familie des Alpenvereins zu gehören....
 


Wetter & Lawinenlage
Sonntag
-2°
10°
Montag
-9°
14°
Dienstag
-10°
15°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2020 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing