Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

5. Juniorcup Speed Arco 2013

5. Juniorcup Speed Arco 2013
 
 
25.03.2013 -
Die 5. und vorletzte Juniorcup Etappe in der Disziplin Speedklettern hat in Arco stattgefunden. Die meisten Podestplätze gingen wieder an Südtiroler Athleten. Die Entscheidung in der Juniorcupgesamtwertung findet am 14.-15. April in der Salewahalle in Bozen statt.

im Bild: Preisverteilungen der U12 M, U12 F und U14 F
alle Fotos: Andi Sanin

Schnell ging es zu, beim 5. Juniorcup im Geschwindigkeitsklettern in Arco! Der Palmsonntag ist traditionell der Eröffnungstag für das Kletterstadion in Arco. Auf der überdachten Kletterstruktur mussten die Athleten aller Kategorien gegen die Zeit und gegen das Wetter klettern! Wie gewohnt gingen die meisten Podiumsplätze an Südtiroler Athleten.
Nach Arco gehen die Siege in der Kategorie U18. Bei den Herren ist die Weltklassezeit von Speedkletterspezialist Alessandro Santoni herauszuheben, der in 7,27 sec. die genormte Route hinaufrennt! Er gewinnt somit vor Manuel Schneider (AVS Bruneck) und Julian Santifaller (AVS Bozen). Bei den Damen gewinnt Martina Zanetti (Arco) vor Marion Senoner (AVS Gröden) und Arianna Bonazza (AVS Meran).
Bei den Kleinsten Buben gewinnt wie schon oft in der diesjährigen Saison Jonathan Gamper (AVS Meran) vor Lorenzo Malfer (Arco) und Paul Mantinger (AVS Brixen. Bei den Mädchen siegt aus Gröden Alice Moroder vor Selina Ladurner (AVS Meran) und Emma Rainer vom AVS St. Pauls. Bei den 10-11 jährigen kletterten bei den Mädchen am schnellsten Emily Nothdurfer (AVS Meran) vor ihrer Teamkollegin Lisa Moser und Federica Maboni (Arco) und bei den Buben Johannes Egger (AVS Bruneck) vor den beiden Meranern Elias Sanin und Jan Schenk. Bei den U14 F siegt die Meranerin Julia Thuile vor Elisabetta Dallabrida (Mezzolombardo) und Jana Sanin (AVS Meran). Bei den Buben siegt erstmals in dieser Saison Christian Dorigatti (Mezzolombardo) vor dem Speedspezialisten Moritz Sigmund aus Brixen und David Piccolruaz (AVS Gröden). Südtiroler Podien gab es bei in der Kategorie U16: bei den Buben mit Lukas Moser (AVS Meran) als Sieger vor Janluca Kostner (Avs Bozen) und Titus Prinoth (AVS Brixen). Bei den Mädchen siegte Annika Egger (AVS Meran) vor ihrer Teamkollegin Jana Heinz und vom AVS Bruneck Katrin Mair. Bei der Einsteigerkategorie gibt es Siege für die Athleten vom CAI Bozen mit Vivian Manzardo vor ihrer Teamkollegin Anna Sparapani und Mael Breitenberger (AVS Meran). Bei den Buben siegt Marco Tonolli (CAI Bozen) vor Simon Zwischenbrugger (AVS Passeier) und ebenfalls vom CAI Bozen Simone Pavanello.
Die Gesamtentscheidung der Juniorcupendwertung und somit auch die Qualifikation zu den Italienmeisterschaften in Arco Anfang Juni, finden am 14.-15. April in der Kletterhalle Salewacube in Bozen in der Disziplin Schwierigkeitsklettern statt.

5. Juniorcup Speed Arco 2013
 
 
5. Juniorcup Speed Arco 2013
 
 

 



Alpenverein
im Oktober
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Franz, Mitte fünfzig
Ich bin Mitglied beim AVS weil ich weiß, dass dieser Verein viel Gutes leistet. Bin selbst nicht aktiv dabei, will jedoch mit meinem Mitgliedsein Euch unterstützen....
 


Wetter & Lawinenlage
Montag

18°
Dienstag

17°
Mittwoch

19°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing