Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

6. und letzter Juniorcupbewerb 2011/12- Südtiroler Athleten erfolgreich

6. und letzter Juniorcupbewerb 2011/12- Südtiroler Athleten erfolgreich
 
 
24.04.2012 -

Mit dem letzten Bewerb in Stava ging die lange Juniorcupsaison 2011/12 erfolgreich zu Ende. In 10 von 14 Kategorien holten sich die Athleten vom Alpenverein Südtirol die begehrte Trophäe des AVS Juniorcups.


Der letzte Kletterbewerb der Saison fand auf der kleinen, aber feinen Kletterstruktur in der Fleimstaler Ortschaft Stava bei Tesero (TN) statt. An die 160 Athleten kämpften auf den interessanten und anspruchsvollen Routen um den Gesamtsieg.
Souverän ging als Gesamtsiegerin der 16-17 jährigen Andrea Ebner aus Brixen hervor, die mit ihrem Sieg in Stava den 5. von insgesamt 6 Bewerben für sich entscheiden konnte. Hinter ihr belegte Anna Bacher vom AVS Passeier den 2. Gesamtrang. 2. in Stava wurde Giulia Alton (AVS Gröden).
Topfavoriten unter den kleinsten mit ebenfalls 5 Siegen sind vom AVS Passeier Maria Hofer in der Kategorie U10 F und Christoph Pfitscher der U12 M. Maria unterliegt nur in Stava der starken Grödnerin Lena Prinoth, die gesamt 2. wird. 2. in Stava bei den U12 M wird der starke Felix Kiem (AVS Meran), der eine kontinuierlich gute Klettersaison hinter sich hat und so den 2. Gesamtrang erzielt.
Bester in der U10 M ist mit 4 Siegen Elias Sanin (AVS Meran). Obwohl in Stava "nur" 3. gewinnt er insgesamt die Wertung vor seinem Teamkollegen und Sieger von Stava Jan Schenk und dem dortigen Zweitplazierten, Alexander Wolf (AVS Brixen).
Spannend war es bei den U12 F bis zum Schluss. Jana Sanin vom AVS Meran konnte sich mit ihrem Sieg in Stava auch in der Gesamtwertung durchsetzen, vor der zweitplatzierten in Stava Jana Messner (AVS Brixen). Den 3. Platz ex equo teilen sich in der Gesamtwertung ihre Teamkolleginnen Johanna Messner (AVS Brixen) und Lisa Moser (AVS Meran).
Bacher Lea (AVS Passeier) gewinnt nach dem 2. Platz in Stava und mit einer konstanten Leistung den Juniorcupgesamtsieg bei den U 14 F vor Annika Egger (AVS Meran). Alison Prinoth wir als Neueinsteigerin dieser Saison nach ihrem Sieg in Stava gesamt 3. Anna Mantinger wird in Stava 3.
Bei den Buben in der U 14 M gewinnt verdient das Klettertalent aus Gröden Filip Schenk nach 4 Siegen die Gesamtwertung. In Stava siegt er vor Thomas Branz (Mezzolombardo) und David Oberprantacher (Avs Passeier). In der Gesamtwertung wird Lukas Moser (AVS Meran) 2. Vor den beiden punktegleichen drittplatzierten David Piccolruaz (AVS Gröden) und Moritz Sigmund (Avs Brixen).
Bei den U16 F gewinnt Marion Senoner (AVS Gröden) den Bewerb in Stava und ebenso die Gesamtwertung. 2. gleichauf in Stava werden Katrin Mair (AVS Bruneck) und Lisa Schenk (AVS Gröden). Katrin wird in der Gesamtwertung zweite vor der vielseitigen Rebekka Unterkofler vom AVS Brixen als 3.
Bei den Buben gewinnt mit 2 Siegen und 2 zweiten Plätzen Lorenzo Sinibaldi (AVS Meran). Er unterliegt in Stava im Superfinale seinem Landsmann, dem Grödner Janluca Kostner. 3. wird der Teamkollege aus Gröden Titus Prinoth. 2. in der Gesamtwertung wird ebenfalls ein Grödner Athlet, Julian Santinfaller und 3. der Marteller Stefan Fleischmann.
Hannes Prünster (AVS Meran) gewinnt nach St. Leonhard auch den Vorstiegsbewerb in Stava. Er wird in der Gesamtwertung aber 2. hinter Manuel Schneider (AVS Bruneck), der mit 3 zweiten Plätzen und einem Sieg die Juniorcupsaison für sich entscheidet.
Bei den U20 M waren der Gesamtsieger 2011/12 Davide De Paoli (Arcoclimbing) und der gesamt 2. Marvin Kobald (AVS Meran) nicht am Start. Es siegte in Stava Jörg Hofer (AVS Meran) vor Thomas Prenn, der aber den 3. Gesamtrang für sich behaupten konnte.
Erwähnenswert ist noch die kontinuierliche Leistung der Einsteigerin Fatima Boutebdja (Arcoclimbing), die mit 5 Siegen die Gesamtwertung gewinnt vor der Meranerin Jasmin Pichler. Bei den Einsteigern M gewinnt David Rainer (AVS Brixen) die Gesamtwertung.
Die jeweils besten Athleten ihrer Kategorie qualifizierten sich nun für die Jugenditalienmeisterschaften in allen Disziplinen im Kletterstadion in Arco, für die U20 vom 25.-27.05. und für die U14 vom 01.-03.06. Alle Einzelergebnisse von Stava und die Gesamtergebnisse Juniorcuo 2011/12 gibt es unten als Download.

Im Bild: Andrea Ebner klettert ihrem Sieg entgegen; die Siegerehrung der U12 F Gesamtwertung Juniorcup 2011/12 mit den schönen Pokalen.
Beiliegende Fotos von: Alexander Ebner
Text: Ulla Walder


6. und letzter Juniorcupbewerb 2011/12- Südtiroler Athleten erfolgreich
 
 

 



Alpenverein
im April
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Franz, Mitte fünfzig
Ich bin Mitglied beim AVS weil ich weiß, dass dieser Verein viel Gutes leistet. Bin selbst nicht aktiv dabei, will jedoch mit meinem Mitgliedsein Euch unterstützen....
 


Wetter & Lawinenlage
Freitag
-4°
19°
Samstag
-4°
20°
Sonntag
-2°
21°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2020 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing